David Goffin: "Totaler Respektlosigkeit" bei den French Open

Tennis-Eklat: Goffin fordert Maßnahmen gegen respektlose Fans

by Faruk Imamovic
SHARE
David Goffin: "Totaler Respektlosigkeit" bei den French Open
© Getty Images/Clive Brunskill

David Goffin, der belgische Tennisspieler, warf den französischen Fans bei den French Open "totale Respektlosigkeit" vor und behauptete, von einem Zuschauer während seines Marathon-Sieges in der ersten Runde gegen den Lokalmatador Giovanni Mpetshi Perricard angespuckt worden zu sein.

Eine Unvergessliche Atmosphäre in Roland Garros

Die Fans können die normalerweise ruhigen Plätze von Roland Garros in eine wilde Arena verwandeln, besonders wenn ein französischer Spieler Unterstützung braucht. Diese einzigartige Atmosphäre ist bei den anderen drei Grand-Slam-Turnieren kaum zu finden. Am Dienstagnachmittag wurde Goffin genau dieser Erfahrung ausgesetzt.

Auf dem lebhaften Court 14 bewahrte Goffin die Ruhe und besiegte den Wildcard-Spieler Perricard mit 4:6, 6:4, 6:3, 6:7 (4), 6:3. Der ehemalige Weltranglisten-Siebte hielt sich beim Verlassen des Platzes unter lauten Buhrufen die Hand ans Ohr.

"Wenn man 3½ Stunden lang beleidigt wird, muss man das Publikum ein wenig reizen," sagte Goffin den belgischen Medien. "Offensichtlich geht es zu weit, es ist totale Respektlosigkeit. Es wird wirklich zu viel. Es wird wie im Fußball. Bald gibt es Rauchbomben, Hooligans und Schlägereien auf den Tribünen. Es beginnt lächerlich zu werden. Einige Leute sind mehr da, um Ärger zu machen, als eine Atmosphäre zu schaffen."

Forderungen nach Maßnahmen

Goffin forderte die Organisatoren des zweiten Grand Slams des Jahres zum Handeln auf. "Viele Leute beschweren sich. Viele Schiedsrichter haben das Gefühl, dass es viel Respektlosigkeit gibt," sagte Goffin. "Das wird in der Umkleidekabine und unter den ATP-Behörden oft wiederholt. Wir werden etwas dagegen tun müssen.

"Ich denke, das passiert nur in Frankreich. In Wimbledon gibt es das offensichtlich nicht. Oder auch in Australien nicht. Bei den US Open ist es auch eher ruhig. Hier herrscht eine wirklich ungesunde Atmosphäre."

David Goffin French Open
SHARE