Olympische Spiele 2024: Osaka und Nishikori führen Japans Tennis-Elite an!

Naomi Osaka und Kei Nishikori: Japans Top-Stars greifen in Paris nach Gold!

by Faruk Imamovic
SHARE
Olympische Spiele 2024: Osaka und Nishikori führen Japans Tennis-Elite an!
© Getty Images/Clive Brunskill

Die japanische Tennis-Elite wird bei den diesjährigen Olympischen Spielen in Paris von zwei erfahrenen Athleten angeführt. Wie die Japan Tennis Association bekannt gab, werden Naomi Osaka und Kei Nishikori Japan in den prestigeträchtigen Wettkämpfen vertreten.

Naomi Osaka, die viermalige Grand-Slam-Gewinnerin, tritt zum zweiten Mal bei den Olympischen Spielen an. Die 26-jährige, die aktuell auf Platz 125 der Weltrangliste steht, belegte bei den Spielen 2021 in Tokio, ihrer Heimatstadt, den neunten Platz im Einzel.

Besonders denkwürdig war ihr Auftritt als letzte Fackelträgerin bei der Eröffnungszeremonie. Ihre Teilnahme in Paris ist ein weiteres Kapitel in ihrer beeindruckenden Karriere.

Nishikori – Ein Veteran mit Ambitionen

An ihrer Seite wird Kei Nishikori stehen, der als ehemaliger Finalist der US Open aktuell den 286.

Platz der Weltrangliste innehat. Für den 34-jährigen Nishikori werden es die fünften Olympischen Spiele in Folge sein, ein Rekord für einen japanischen Tennisspieler. Seinen größten Erfolg bei den Olympischen Spielen feierte er 2016 in Rio, als er die Bronzemedaille gewann und dabei Tennisgröße Rafael Nadal bezwang.

Auch dieses Mal ist er dank der geschützten Ranglistenregelung der Internationalen Tennisföderation teilnahmeberechtigt.

Ein starkes Team für Japan

Mit Osaka und Nishikori schickt Japan zwei seiner besten Tennisspieler nach Paris, um auf höchstem Niveau zu konkurrieren.

Die Erfahrung beider Spieler, kombiniert mit ihrem nachgewiesenen Talent, lässt auf spannende Spiele und möglicherweise medaillenreiche Ergebnisse hoffen. Ihr Einsatz in Paris wird nicht nur ihre Karrieren weiterhin prägen, sondern dient auch als Inspiration für eine neue Generation japanischer Tennisspieler.

Naomi Osaka Kei Nishikori
SHARE