Eugenie Bouchard gibt eine starke Antwort auf die Kritik eines Fans


by   |  LESUNGEN 1213
Eugenie Bouchard gibt eine starke Antwort auf die Kritik eines Fans

Über ihren offiziellen Twitter-Account antwortete Eugenie Bouchard auf die Kritik eines Fans, dass sie die sozialen Medien zu oft überprüfe. Bouchard bestand darauf, dass sie sich voll und ganz dem Tennis verschrieben habe.

"Ich habe heute Abend bis 22:00 Uhr geübt", schrieb Bouchard. Bouchard analysierte ihre Niederlage gegen Bianca Andreescu in Toronto und sagte: "Ich denke, es war ein solides Spiel von mir und das beste, das ich je gespielt habe, seit ich von einer Verletzung zurückgekommen bin.

Weißt du, sie ist 20 auf der Welt. Sie ist großartig Spieler. Es gibt mir Selbstvertrauen, mit ihr bis zum 6-4 im dritten zu kämpfen, und motiviert mich, noch härter zu arbeiten. " Zu ihrer Beziehung zu Fans fügte Bouchard hinzu: "Die Fans werden mich immer lieben.

Nein, es war wirklich cool, einen Landsmann in Kanada zu spielen, eine ausverkaufte Menge zu haben und die Liebe zu spüren. Und ich weiß nicht, ob sie heute Abend ein bisschen mehr Fansupport hat als ich, aber ich habe die Liebe dort draußen gespürt.

Und ja, ich bin so froh, dass sie zurück ist, und ich bin froh, weiterhin mit einem anderen Kanadier an der Spitze zu spielen. Und es macht Spaß, weißt du. "Auf Andreescus Aufstieg folgerte Bouchard:" Ich denke, sie leistet bisher gute Arbeit, also weiß ich nicht, ob sie meinen Rat braucht.

Aber ich denke, es geht ihr gut. Wissen Sie, wir haben uns auf Instagram gemeldet, als wir herausfanden, dass wir gegeneinander gespielt haben, und wir sagten tatsächlich, wie cool es ist, dass Felix und Vasek sich in der ersten Runde und dann ich und sie spielten und dass es gut ist für kanadisches Tennis.

Ich dachte, Yeah, lass uns einfach eine Show da draußen machen. Und sie sagte: Ja, lass uns gehen. Und ich denke, wir haben es getan. "