Grigor Dimitrov führt anlässlich des Welt-Aids-Tages einen 10-km-Lauf durch



by   |  LESUNGEN 1402

Grigor Dimitrov führt anlässlich des Welt-Aids-Tages einen 10-km-Lauf durch

Laut der Website von Tennis Bulgaria hat der Bulgare Grigor Dimitrov anlässlich des Welt-Aids-Tages an einem 10-km-Marathon in der französischen Stadt Annecy teilgenommen. Dimitrov fuhr das Rennen mit einem persönlichen Rekord zusammen mit Konditionstrainer Seb Durant.

Das Paar arbeitet derzeit in der Nebensaison daran, sich mit neuen Routinen und unterhaltsamen Übungen sowie einigen intensiven Trainings auf die Saison 2020 vorzubereiten. Der 28-jährige Dimitrov hatte ein starkes Ende der Saison 2019 - kletterte von Nr.

78 im August auf Nr. 20 am Ende der Saison. Erreichen des Halbfinales der US Open, Niederlage gegen Roger Federer vor der Niederlage gegen Daniil Medvedev und Halbfinale der Paris Masters. Dimitrov wurde 2017 auf Platz 3 der Weltrangliste gewählt.

Er wird die neue Saison beim ATP-Cup im Januar in Australien beginnen und in der ersten Ausgabe des neuen Wettbewerbs für Bulgarien spielen. Grigor Dimitrov wird ebenfalls in Kooyong spielen, er wird mit Marin Cilic und Milos Raonic bestätigt, um seine Vorbereitung auf die Australian Open fortzusetzen.

Alle drei Spieler hatten 2019 einige schwierige Phasen und hofften auf einen Neuanfang in der neuen Saison und einen tiefen Lauf in Melbourne. In den nächsten Wochen werden die Organisatoren mehr Spieler bekannt geben, die an der Kooyong Classic teilnehmen, in der Hoffnung, weitere große Namen hinzuzufügen und das Event so gut wie möglich zu machen.