Drouet:Wenn die Tour dieses Jahr abgesagt wird,weiß ich nicht,wie ich überleben werde

Thomas Drouet ist der Trainer von Weltnummer 29 Qiang Wang

by Weber F.
SHARE
Drouet:Wenn die Tour dieses Jahr abgesagt wird,weiß ich nicht,wie ich überleben werde

Thomas Drouet, der Trainer der Nummer 29 der Welt, Qiang Wang, sagte in einem Interview mit der französischen Zeitung L'Equipe, dass Wang ihn während der aktuellen Schließung des Tennis nicht bezahlt habe.

Drouet sagt, er habe versucht, eine Vereinbarung mit Wang zu treffen, während die Saison unterbrochen bleibt. "Ich habe einen Vertrag, der voraussichtlich 35 bis 40 Wochen dauern wird. Als wir erfuhren, dass die Turniere mindestens bis Juli abgesagt wurden, versuchten wir, eine Einigung zu erzielen, damit ich 50% meines Gehalts erhalten würde, und ich zählte es als ganze Woche.

Sie lehnte ab, weil sie kein Geld verdient. Ich habe keine Hilfe und in diesem Sinne ist es eine etwas prekäre Situation und wir wissen nicht einmal, wann die Tour wieder aufgenommen wird. Wir beschlossen, ab Juni zu trainieren und drei Wochen später fahren wir nach Mauritius.

Wenn die Tour abgesagt ist, weiß ich nicht, wie ich das machen soll. "Drouet sagt, er wäre offen für alternative Jobs, um Geld zu verdienen, wenn er müsste, und wäre sogar bereit, während des Tennis-Shutdowns Pizzen zu verkaufen, falls dies erforderlich sein sollte.

Der 28-jährige Qiang hat zwei Einzeltitel auf der WTA Tour, einen Einzeltitel in der WTA 125K-Serie sowie 13 Einzeltitel und einen Doppeltitel auf dem ITF Circuit gewonnen. Ihr bestes Ergebnis bei den Majors erzielte sie bei den US Open 2019, wo sie das Viertelfinale erreichte.

Sie erreichte Platz 12 in der Rangliste und wurde nach Li Na die zweithöchste chinesische Tennisspielerin in der Geschichte. Bei den Australian Open in diesem Jahr belegte sie den 27. Platz und besiegte die 23-fache Grand-Slam-Meisterin Serena Williams in drei Sätzen, bevor sie in der vierten Runde verlor.

Qiang Wang
SHARE