Stefanos Tsitstipas versucht in einem Interview mit Dominic Thiem Deutsch zu sprechen



by   |  LESUNGEN 5305

Stefanos Tsitstipas versucht in einem Interview mit Dominic Thiem Deutsch zu sprechen

Der österreichische Tennisstar Dominic Thiem und der beste griechische Tennisspieler Stefanos Tsitstipas spielten beim ATP-Finale 2019 in London ein phänomenales Spiel. Und das Duo sorgte dafür, dass Tennis in guten Händen war, als die Großen Drei ihre Tennisschläger aufgaben.

Stefanos Tsitsipas spricht Deutsch? Während dieser Tage ohne Tennis wurden die beiden Profis gesehen, wie sie miteinander interagierten und Tsitstipas versuchte, mit Thiem, der Muttersprache von Dominic, Deutsch zu sprechen.

Es stellte sich als sehr lustig heraus, da Tsitstipas einige Zeilen auswendig lernte und sie mit einem lustigen Akzent sprach. Außerdem gestand er einige österreichische Wurzeln. Stefanos Tsitstipas nutzt diese Zeit mitten in der Aussetzung der Tennistour, um neue Fähigkeiten zu erlernen.

Vor einigen Wochen hat der Grieche ein Video geteilt, in dem er Französisch lernt. Es schien, als würde er Schwierigkeiten haben, die Grundlagen der Sprache zu verstehen. Außerdem sprach er einige Zeilen auf Hindi, nachdem ihn ein indischer Tennisspieler, Karman Kaur Thandi, dazu aufgefordert hatte.

Apropos Dominic Thiem: Er startete bestmöglich in die Saison und erreichte das Finale der Australian Open 2020. Nachdem Thiem ein Match bei den Rio Open verloren hatte und bevor die Tour endete, erreichte er den höchsten Rang seiner Welt und wurde die Nummer drei der Welt.

Derzeit lebt er in seinem Heimatland Österreich und trainiert dort. Thiem erhielt einen offenen Brief von der algerischen Tennisspielerin Ines IIbou, als er sich weigerte, einen Beitrag zum Player Aid Fund zu leisten. Er wurde auch von vielen anderen auf der Tennistour dafür kritisiert.

Später klärte er seine Meinung und bestätigte seine Entscheidung. Er ist der Meinung, dass es am besten ist, denjenigen zu helfen, die es wirklich brauchen, zusätzlich zu Tennisprofis. "Ich möchte wirklich nichts klarstellen, ich behalte, was ich gesagt habe.

Das Problem war, dass eine Überschrift entfernt wurde, es gab ein Missverständnis. Ich habe von Anfang an gesagt, dass viele Spieler Unterstützung verdienen ", sagte Thiem. Als nächstes hat sich Thiem zusammen mit Alexander Zverev, Novak Djokovic und Grigor Dimitrov für eine Adria Tour-Ausstellung angemeldet.