Die attraktivsten Spieler des letzten Jahrzehnts: Hantuchova, Haas, Pironkova



by   |  LESUNGEN 8030

Die attraktivsten Spieler des letzten Jahrzehnts: Hantuchova, Haas, Pironkova

Schönheit, Eleganz, Sinnlichkeit, Charme: Spieler fliegen auf dem Platz, um Turniere zu gewinnen, aber viele von ihnen gelten als Ikonen der Schönheit, Sinnlichkeit und des Charmes. Einige von ihnen gewannen auch die prestigeträchtigsten Titel, andere waren berühmt für ihre Attraktivität.

Also, wer sind die attraktivsten Tennisspieler der letzten zehn Jahre?

Daniela Hantuchova. Die ehemalige Tennisspielerin aus der Slowakei war einer der Stars der 2000er Jahre: Sie war einer der letzten Stars, die den Karriere-Grand-Slam im gemischten Doppel absolvierten.

Im Damen-Einzel erreichte sie bei den Australian Open 2008 das Halbfinale und gewann insgesamt sieben Titel. Sie war auch sehr berühmt für ihre Attraktivität. Sie ging 2017 in den Ruhestand. Hantuchova ist derzeit Kommentatorin für einen Sportkanal.

Tommy Robredo. Sein harter Blick und sein geformter Körper machten ihn zu einem der beliebtesten Tennisspielerinnen für Frauen. In seiner Karriere gewann er insgesamt 12 ATP-Titel, erreichte den 5. Platz der ATP-Rangliste und erreichte das Viertelfinale bei den Australian Open und den French Open.

Tsvetana Pironkova. Die 32-Jährige, die am 13. September 1987 in Bulgarien geboren wurde, gewann 2014 in Sydney gegen Angelique Kerber nur einen Titel in ihrer Karriere. 2010 erreichte sie in Wimbledon das Halbfinale und bei den Franzosen das Viertelfinale Öffnen Sie 2016.

Mit ihrer Schönheit ist sie eine der schönsten Tennisspielerinnen der WTA Tour. Tommy Haas. Von großer Konstitution und starker Attraktivität: Haas hätte der Traum vieler Frauen sein können. Haas Karriere wurde durch Verletzungen unterbrochen, schaffte es aber dennoch, die Nummer 2 der Welt zu werden.

Er gewann 15 Karrieretitel, war Semifinalist bei Wimbledon und den Australian Open und erreichte das Viertelfinale bei den French Open und den US Open. Heute ist er Turnierdirektor der BNP Paribas Open in Indian Wells.