Ana Ivanovic: Meine Kinder haben mir neue Perspektiven im Leben gezeigt



by   |  LESUNGEN 29291

Ana Ivanovic: Meine Kinder haben mir neue Perspektiven im Leben gezeigt

Die frühere Nummer 1 der Welt, Ana Ivanovic, sagt, sie vermisse den Wettbewerbsaspekt ihrer Tenniskarriere in ihrem Leben nach der Pensionierung und habe während einer Instagram Live-Sitzung mit Barbara Schett über Eurosport über ihr häusliches Leben gesprochen.

Dank seiner Kinder kann Ivanovic das Leben aus einer anderen Perspektive sehen

Ana Ivanovic ist mit dem ehemaligen deutschen Fußballer Bastian Schweinsteiger verheiratet und hat zwei Kinder. Über ihr häusliches Leben mit ihren Kindern sagt Ivanovic: "Wir haben Glück, dass wir einen Garten haben, weil wir unsere Kinder ohne TV- oder iPad-Spaß großziehen.

Manchmal mussten wir sehr kreativ sein, um sie zu unterhalten. Um ehrlich zu sein, kann ich mich nicht so gut entspannen, wenn die Kinder schreien. Basti nimmt es leicht. Sie (die Kinder) könnten unterschiedlicher nicht sein.

Der Ältere liebt Autos und Bücher, der Jüngere ist sportlicher. Seit er sich setzen konnte, wollte er immer einen Ball haben und ist immer in Bewegung. Meine Kinder haben mir neue Perspektiven im Leben gezeigt.

Im Gegenteil, ich denke, unser inneres Wesen wird uns sagen, was der richtige Weg für uns ist. Das möchte ich auch an meine Kinder weitergeben. " Die 32-jährige serbische Spielerin sagt, sie vermisse den Wettbewerbsaspekt ihrer Karriere nach ihrer Pensionierung.

"Wir haben beide Arten von Wettbewerb. Wir haben in der Vergangenheit Uno gespielt, aber es wurde schnell zu wild. Jetzt versuchen wir (mit Ehemann) ein- oder zweimal pro Woche Tennis zu spielen. " Ana Ivanovic und Bastian Schweinsteiger haben im Juli 2016 in Venedig geheiratet.

Ivanovic gewann die French Open 2008. Das Paar hat zwei Söhne, Luka und Leon. Ivanovic zog sich zum Ende der Saison 2016 vom Tennis zurück und sagte, er habe keine Pläne, wie andere Champions zurückzukehren, die nach ihrer Mutterschaft wieder auf die Tour zurückgekehrt seien.

Bastian Schweinsteiger ist ein deutscher Profifußballer im Ruhestand. Er verbrachte 17 Spielzeiten bei Bayern München und gewann acht Bundesligatitel, sieben DFB-Pokal-Titel, einen UEFA Champions League-Titel, einen FIFA Klub-Weltmeistertitel und einen UEFA-Superpokal-Titel.

Mit 121 Spielen und 24 Toren ist er auch der viertbeste Spieler mit den meisten Spielführern in Deutschland aller Zeiten. Er war Teil des deutschen Sieges bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014.