Anna Kalinskaya und ihre Genesung vom Coronavirus

Kalinskaya hat sich endlich erholt und sendet eine wichtige Nachricht

by Weber F.
SHARE
Anna Kalinskaya und ihre Genesung vom Coronavirus

Wenn fast alle Spieler und Mitglieder der verschiedenen Teams, die nach den Ereignissen der Adria Tour positiv auf Coronavirus getestet wurden, keine ernsthaften Symptome im Zusammenhang mit der Krankheit fanden, gibt es Athleten, die viel schlimmer geworden sind.

Wir sprechen über Anna Kalinskaya, die aktuelle Nummer 112 der WTA-Rangliste und das junge Versprechen des russischen Tennis. Die 22-jährige Spielerin war in den letzten Monaten wegen einiger Giftaussagen über das Ende der Romanze mit Nick Kyrgios im Visier der Medien.

„Wir haben uns getrennt und sind keine Freunde mehr. Ich verstehe seine Fans, aber für mich ist es nicht schön und ich werde nicht über ihn sprechen. Ein bisschen Respekt für mich bitte auch. Du bist kein böser Junge, du bist einfach ein böser Mensch.

"

Kalinskaya heilt von Coronavirus und sendet eine wichtige Nachricht

Kalinskaya hat wieder soziale Medien genutzt, diesmal jedoch, um das Ende seiner Tortur anzukündigen. Die Russin erzählte, dass sie vor etwa drei Wochen positiv auf Coronavirus getestet habe und dass sie schwierige, aber insgesamt überschaubare Tage erlebt habe.

Sie sagte: "Hallo allerseits. Aktualisierungen meiner Bedingungen. Ich habe vor drei Wochen positiv auf Covid-19 getestet. Glücklicherweise waren meine Symptome äußerst beherrschbar (Kopfschmerzen, Geruchsmangel, Schwäche im Körper).

Ich war 14 Tage in Einzelhaft. Vor einer Woche habe ich zwei weitere Tests durchgeführt und sie waren negativ. Jetzt geht es mir gut und ich gehe zurück zum Training. Nur eine Erinnerung für alle Menschen: Wenn jemand in Ihrer Nähe krank ist, machen Sie einen Test, auch wenn Sie keine Symptome haben, setzen Sie die Maske auf und waschen Sie Ihre Hände.

Denken Sie auch an andere. Bleib gesund und sicher. " In der Zwischenzeit spekulierte Viktor Troicki, einer der Tennisspieler, die für die Adria Tour positiv getestet wurden, dass er sich lange vor seiner Anwesenheit in Serbien infiziert hatte.

Er sagte: "Ich glaube, ich habe mich im Februar in Indien mit Coronavirus infiziert. Ich habe den Geschmacks- und Geruchssinn verloren ", sagte der Serbe im Wish & Go-Podcast von Sport Klub, der dann sagte: "Meine Frau fühlte sich nicht gut und war sehr müde.

Er testete auf Coronavirus, weil er wirklich krank war. Wenn sie nicht positiv getestet hätte, wäre ich wahrscheinlich nicht durch den Tupfer gegangen, weil ich überhaupt nichts vermutet hätte. Ich hatte keine Symptome außer dem Verlust von Geschmack und Geruch.

"

Anna Kalinskaya
SHARE