Der Tennisplan für die Tokyo Games wurde bekannt gegeben



by   |  LESUNGEN 246

Der Tennisplan für die Tokyo Games wurde bekannt gegeben

Das Organisationskomitee von Tokio hat bestätigt, dass der Zeitplan für die Olympischen Tennisveranstaltungen für die Olympischen Spiele auf 2021 verschoben wurde.

Der Tennisplan für die Olympischen Spiele in Tokio wurde veröffentlicht

Laut der ITF-Website wurde der Zeitplan für die Spiele 2021 für das Tennis-Event veröffentlicht.

Das olympische Tennisereignis im Jahr 2021 findet am selben Wettkampfort statt, dem Ariake Tennis Park - wie für 2020 geplant. Die Tennisveranstaltung beginnt am Samstag, den 24. Juli 2021 und soll am 1. August 2021 abgeschlossen sein.

Nachfolgend finden Sie die Medaillenereignisse für das olympische Tennisereignis - Datum und Uhrzeit: Freitag, 30. Juli 12:00 - 20:00 Uhr Ariake Tennis Park - Center Court: Herren Doppel Goldmedaille Match. Siegerehrung der Herren im Doppel Ariake Tennis Park - Court 1.

Datum und Uhrzeit des Doppel-Bronzemedaillenspiels der Männer: Samstag, 31. Juli, 12:00 - 20:00 Uhr Ariake Tennis Park - Center Court. Herren Einzel Bronzemedaille Match. Damen Einzel Bronzemedaille Match. Damen Einzel Goldmedaillen Match.

Siegeszeremonie für Frauen im Ariake Tennis Park - Court 1. Frauen Doppel Bronzemedaille Match. Datum und Uhrzeit des Spiels der Bronzemedaille im gemischten Doppel: Sonntag, 1. August, 12:00 - 20:00 Uhr Ariake Tennis Park - Center Court.

Herren Einzel Goldmedaille Match. Siegeszeremonie für Herren. Damen Doppel Goldmedaille Match. Siegeszeremonie der Frauen im Gemischte Doppel Goldmedaille Match. Gemischte Doppel Siegeszeremonie Tennis war Teil des Programms der Olympischen Sommerspiele ab den ersten Olympischen Sommerspielen 1896, wurde jedoch nach den Olympischen Sommerspielen 1924 eingestellt.

Es kehrte als Vollmedaillensport bei den Olympischen Sommerspielen 1988 zurück und wurde seitdem bei jeder Ausgabe der Spiele gespielt. Monica Puig gewann die Goldmedaille der Damen bei den Rio-Spielen 2016, während der Brite Andy Murray 2016 die Goldmedaille der Herren-Einzel gewann.

Die Russen Ekaterina Makarova und Elena Vesnina gewannen das Doppel der Frauen, während die Spanier Feliciano Lopez und Rafael Nadal das Doppel der Männer gewannen und Bethanie Mattek-Sands & Jack Sock das gemischte Doppel gewannen.

Die Olympischen Sommerspiele 2020 sollten ursprünglich zwischen dem 24. Juli und dem 9. August 2020 stattfinden, aber die Spiele wurden aufgrund der COVID-19-Pandemie auf den 23. Juli bis 8. August 2021 verschoben. Dies ist das erste Mal, dass die Olympischen Sommerspiele verschoben und nicht abgesagt wurden.