Naomi Osaka ist das neue Gesicht von Louis Vuitton



by   |  LESUNGEN 670

Naomi Osaka ist das neue Gesicht von Louis Vuitton

Naomi Osaka ist das neue Gesicht von Louis Vuitton. Die Frau, die erste asiatische Tennisspielerin, die den ersten Platz in der WTA-Rangliste belegte und die erste japanische Spielerin, die ein Grand-Slam-Turnier gewann, wurde tatsächlich als neue Markenbotschafterin der berühmten Modemarke nominiert, für die weltweit bekannt ist ihr Stil von ihr.

Louis Vuitton hat Osaka für eine Partnerschaft mit vielen Bildern ausgewählt, die in ihren sozialen Profilen für die Frühjahr-Sommer-Kampagne 2021 veröffentlicht wurden. Die Fotos dieser Zusammenarbeit wurden von Nicolas Ghesquière, künstlerischer Leiter der Frauenkollektionen der Marke, aufgenommen.

Im Jahr 2020 war Naomi die Protagonistin des Kampfes gegen soziale und rassistische Diskriminierung und wurde zu einem der einflussreichsten Gesichter von Black Lives Matter, einer Bewegung, die nach George Floyds brutalem Mord geboren wurde.

Naomi Osaka ist eine der einflussreichsten und am meisten bewunderten Sportlerinnen des Augenblicks, engagiert, stark und mit einem süßen und eisernen Willen. Sie wurde zur Sports Illustrated Sportswoman des Jahres gekürt, Forbes 'bestbezahlte Athletin aller Zeiten und eine der 100 einflussreichsten Personen des Time Magazine.

Naomi Osaka sagte über die Wahl einer großartigen Marke wie Louis Vuitton: "Es ist eine echte Ehre, mit Nicolas zusammenzuarbeiten. Er ist ein Designer, den ich sehr bewundere und wir teilen die Liebe zur japanischen Kultur und zum japanischen Stil.

Für mich ist es wirklich ein wahr gewordener Traum, globale Botschafterin des Haus zu werden, " erklärte die Tennisspielerin, der in Kürze an den Olympischen Spielen für Japan teilnehmen wird. Über Naomi sagten sie: "Naomi ist eine außergewöhnliche Frau, die ihre Generation repräsentiert und auch ein Vorbild für alle ist.

Ihre Karriere und ihr Glaube sind inspirierend. Ich bin fasziniert von Naomi, die sich selbst treu bleibt und niemals Kompromisse bei ihren Werten eingeht. "

Naomi Osakas Karriere

Im Laufe ihrer Karriere hat Osaka sechs WTA-Titel aus zehn gespielten Finals gewonnen, von denen drei Grand-Slam-Turniere sind, mit zwei US Open-Siegen zwischen 2018 und 2020 und den Australian Open 2019.

Dieser jüngste Erfolg erreichte am 28. Januar 2019 erstmals auch den ersten Platz in der Weltrangliste. Naomi Osaka war die erste japanische Athletin, die einen Grand-Slam-Titel gewann, die dritte in der Open Era, die sich für das WTA-Finals 2018 qualifizierte, und die erste Asiatin, die jemals die Spitze der WTA-Rangliste erreichte.

Im Jahr 2020 wählte das Forbes-Magazin sie zur reichsten Sportlerin der Welt. Im Jahr 2019 sammelte sie Preise und Vermerke in Höhe von 37,4 Millionen US-Dollar, brach den Rekord von Maria Sharapova und setzte Serena Williams ab, die seit vier Jahren die Spitze innehatte.

In der endgültigen Rangliste der bestbezahlten Sportler belegt sie den neunundzwanzigsten Platz, der von den Big 3 des Herrentennis übertroffen wird: Roger Federer, Novak Dokovic und Rafael Nadal.