Guadalajara Open: Nadia Podoroska und Eugenie Bouchard beginnen mit Siegen

Anna Blinkova verlor in der ersten Runde

by Ivan Ortiz
SHARE
Guadalajara Open: Nadia Podoroska und Eugenie Bouchard beginnen mit Siegen

Die Top Samen Nadia Podoroska brauchte drei Sätze und zwei Stunden und 20 Minuten, um in ihrer ersten Runde bei den Guadalajara Open am Mittwoch gegen die mexikanische Qualifikantin Giuliana Olmos zu gewinnen. Die Argentinierin, Halbfinalistin bei den French Open 2020, holte sich einen 7-6 (6), 3-6, 6-2 Sieg.

In der zweiten Runde spielt die Nummer 45 der Welt gegen eine andere Qualifikantin, die Italienerin Elisabetta Cocciaretto.

Guadalajara Open: Eugenie Bouchard erreicht das Achtelfinale

Die Slowenin Tamara Zidansek und Cathy McNally treten in der zweiten Runde gegeneinander an.

Zidansek überraschte die dritte Samen Anna Blinkova in der ersten Runde. Die Slowenin gewann 6-3, 7-5 in einer Stunde und 24 Minuten. McNally holte den letzten Sieg des Tages, indem er die Amerikanerin Katie Volynets in zwei Stunden und fünf Minuten mit 6: 0, 3: 6, 6: 4 besiegte.

Im neunten Spiel des entscheidenden Satzes sparte Volynets ein paar Matchbälle und zwang McNally, für den Satz zu aufschlagen. Im 10. Spiel sah sich McNally zwei Breakpoints gegenüber, um den Aufschlag ihres Gegnerin für ein 5-5 im Satz zu brechen.

Sie zerquetschte sie jedoch erfolgreich auf dem Weg zum Ende des Spiels zu ihren Bedingungen. Eugenie Bouchard und die Nummer 8 Samen Kaja Juvan, beendete die letzte Aufstellung vor dem Viertelfinale in der oberen Hälfte.

In ihrer ersten Runde benötigte die Kanadierin, die eine Wildcard für die Hauptziehung erhielt, drei Sätze, um die amerikanische Qualifikantin Caroline Dolehide zu schlagen. Dolehide übernahm die Führung im Match, aber Bouchard, die Wimbledon-Finalistin von 2014, kämpfte zurück, um in einer Stunde und 44 Minuten einen 3: 6-, 6: 1-, 6: 3-Comeback-Sieg zu erzielen.

Weltnummer 91 Juvan besiegte Aliona Bolsova in der ersten Runde in einer Stunde und 47 Minuten in 7: 5, 7: 6 (7). Die beiden Samen, die in der unteren Hälfte der Auslosung ihre jeweiligen Spiele in der ersten Runde bestritten hatten, gelangten sicher in die zweite Runde.

Die vierte Saat Sara Sorribes Tormo besiegte Greet Minnen in zwei Stunden und 19 Minuten mit 6: 7 (4), 6: 4, 6: 1. In der zweiten Runde spielt die Spanierin, Nummer 71 der Welt, gegen die Qualifikantin aus Schweiz Leonie Kung.

Kung besiegte Nina Stojanovic mit 6: 2, 6: 3. Siebter Samen Leylah Fernandez besiegte Anna Kalinskaya mit 7: 5, 4: 6, 6: 4. Die Kanadierin, die auf Platz 87 der Welt steht, wird gegen Astra Sharma um einen Platz im Viertelfinale bei den Guadalajara Open spielen. Fotokredit: Guadalajara Open

Nadia Podoroska Eugenie Bouchard Anna Blinkova
SHARE