WTA Birmingham: Donna Vekic und Marie Bouzkova schaffen es in die nächste Runde

Heather Watson ist die einzige verbleibende britische Spielerin bei der Auslosung in Birmingham.

by Ivan Ortiz
SHARE
WTA Birmingham: Donna Vekic und Marie Bouzkova schaffen es in die nächste Runde

Donna Vekic erreichte am Montag die zweite Runde der Viking Classic in Birmingham. Die drittgesetzte Kroatin besiegte die britische Wildcard Francesca Jones mit 6:1, 6:3 in 67 Minuten. Vekic brach Jones‘ Aufschlag fünfmal und rettete drei der vier Breakpoints, mit denen sie im Match konfrontiert war.

Nächster Gegner in für Vekic ist Camila Giorgi. Giorgi gewann ihr italienisches Derby in der ersten Runde gegen die Qualifikantin Giulia Gatto-Monticone mit 6:3, 6:0 in 69 Minuten. Die Italienerin verlor ihren Aufschlag einmal im Spiel, brach aber fünfmal den Aufschlag ihrer Landsfrau.

Vekic und die Nummer 76 der Welt Giorgi haben zuvor zweimal gespielt, wobei die Australierin die direkten Duellen mit 2:0 anführte. Die einzige andere gesetzte Spielerin, die am Montag ihr Eröffnungsspiel bestritt, war die an acht gesetzte Marie Bouzkova.

Die Tschechin brauchte drei Sätze und etwas mehr als zwei Stunden, um an Su-Wei Hsieh vorbeizukommen, 3-6, 6-1, 6-2. Hsieh wurde im Spiel fünfmal gebrochen, während Bouzkova im ersten Satz nur zweimal den Aufschlag verlor.

In den letzten beiden Sätzen rettete Bouzkova alle fünf Breakpoints, denen sie gegenüberstand. In der zweiten Runde spielt Bouzkova gegen Caroline Garcia. Die Französin setzte sich in einem weiteren Dreisatzkampf gegen die britische Wildcard Harriet Dart durch.

Garcia brauchte zwei Stunden und 29 Minuten, um 7-5, 4-6, 6-4 zu gewinnen.

Viking Classic: Tereza Martincova rückt vor

Nach dem Ausscheiden von Jones und Dart ist Heather Watson die einzige Heimspielerin, die noch in der Auslosung ist.

Watson gewann ihr Erstrundenspiel gegen Viktorija Golubic aus der Schweiz. Golubic gewann den Eröffnungssatz, aber Watson war im zweiten und dritten Satz zu gut, was ihr half, nach zwei Stunden Spielzeit mit 3-6, 6-2, 6-2 zu gewinnen.

Watson spielt als nächstes entweder den sechstgesetzten Shuai Zhang oder die russische Qualifikantin Vitalia Diatchenko. Tereza Martincova, die sich für das Hauptfeld qualifiziert hatte, besiegte in der ersten Runde die australische Wildcard Samantha Stosur.

Die Tschechin gewann 6-3, 6-4 in einer Stunde und 13 Minuten. In der zweiten Runde trifft Martincova auf Lauren Davis oder die fünftgesetzte Jelena Ostapenko. Auch die Amerikanerin Coco Vandeweghe erreichte am Montag bei der Viking Classic die zweite Runde. Vandeweghe gewann 6-4, 7-6 (1) gegen Kristyna Pliskova. Fotokredit: Sportskeeda

Donna Vekic Marie Bouzkova Heather Watson
SHARE