WTA Berlin: Angelique Kerber, Muguruza, Azarenka, ziehen in die 2. Runde ein

Karolina Muchova war die einzige gesetzte Spielerin, die in der Eröffnungsrunde ausschied.

by Ivan Ortiz
SHARE
WTA Berlin: Angelique Kerber, Muguruza, Azarenka, ziehen in die 2. Runde ein

Veronika Kudermetova überraschte die acht gesetzte Karolina Muchova in der ersten Runde der Bett1 Open am Dienstag. Die Russin brauchte zwei Stunden und 27 Minuten, um die Tschechin 7-6(5), 5-7, 6-2 zu besiegen. Kudermetova erreichte auf dem Weg zum Sieg 50 Winner gegenüber Muchovas 25.

In einem Gespräch mit der Presse nach ihrem Sieg sagte Kudermetova, dass sie nicht daran interessiert sei, das, was bei den French Open in ihrem Erstrundenspiel gegen Katerina Siniakova passiert war, wiederholen zu lassen.

Kudermetova hatte damals im dritten Satz zwei Matchbälle, konnte aber kein Kapital schlagen und verlor am Ende. „Ich weiß nicht, wie ich es erklären soll, aber bei den French Open habe ich ein sehr enges Spiel verloren.

Ich lag in beiden Sätzen mit 5:1, 5:2 in Führung und verlor. Heute habe ich ein wenig darüber nachgedacht, als ich führte und aufschlage. Mental ist es nicht ganz einfach, weil ich über meinen Aufschlag nachdenke und nachdenke.

Aber ich bin wirklich froh, dass ich im dritten Satz im Match geblieben bin“, sagte sie. In der zweiten Runde spielt Kudermetova gegen die Landsfrau Liudmila Samsonova. Samsonova, die sich für das Hauptfeld qualifiziert hatte, verdrängte Muchovas Landsfrau Marketa Vondrousova 6-4, 7-6 (6) in einer Stunde und 41 Minuten.

Bett1 Open: Angelique Kerber und Victoria Azarenka erneuern Rivalität

Jessica Pegula zog in die zweite Runde ein, nachdem ihre Erstrundengegnerin Hailey Baptiste nach einem Sturz und einer Verletzung das Spiel beenden musste.

Pegulas Zweitrundengegnerin ist die viertgesetzte Karolina Pliskova. Angelique Kerber und Victoria Azarenka spielen um einen Platz im Viertelfinale. Die Deutsche gewann in der ersten Runde mit 6:2, 6:1 gegen die japanische Qualifikantin Misaki Doi.

Die an siebte gesetzte Weißrussin hingegen hatte gegen Andrea Petkovic ein hartes Debüt. Sie setzte sich schließlich mit 6-4, 7-6 (2) durch. Auch die sechstgesetzte Garbine Muguruza begann ihre Berlin-Kampagne mit einem Sieg.

Die Spanierin besiegte Sorana Cirstea in 79 Minuten mit 6:3, 6:3. In der zweiten Runde spielt Muguruza gegen Elena Rybakina, die Shelby Rogers mit 2-6, 6-3, 6-4 besiegte. Petra Martic wird im Achtelfinale der Bett1 Open gegen die fünftgesetzte Belinda Bencic antreten.

Der Kroate besiegte Asia Muhammad 7-6(0), 4-6, 6-3 und beendete damit die Spiele der ersten Runde in Berlin. Fotokredit: World in 24

Angelique Kerber Karolina Muchova
SHARE