Olympische Spiele in Tokio-Auslosung: Ash Barty und Naomi Osaka sind die Favoritinnen



by   |  LESUNGEN 579

Olympische Spiele in Tokio-Auslosung: Ash Barty und Naomi Osaka sind die Favoritinnen

Im Vergleich zur Auslosung der Männer – dezimiert durch Absenzen und Rückzug – lebte die der Frauen mit weniger Absenzen. An der Spitze der großen Gruppe in Tokio steht natürlich Ashleigh Barty, mit einer Serie von fünfunddreißig Siegen in den letzten vierzig gespielten Spielen und natürlich dem Titel auf dem Rasen in Wimbledon.

Die Nummer eins der Welt trifft in der zweiten Runde auf Sara Sorribes Tormo und wahrscheinlich Anastasija Sevastova. Im gleichen Teil des Auslosungs Sara Errani, parallel auf Kollisionskurs mit Anastasia Pavlyuchenkova (Finalistin in Paris) und möglicherweise mit einem zwischen Heather Watson und Anna-Lena Friedsam.

Petra Kvitova trifft in der ersten Runde auf die Italienerin Jasmine Paolini. Bei Erfolg sollte Alison Van Uytvanck in der zweiten Runde auf sie warten. Die Herausforderung zwischen Garbine Muguruza und Veronika Kudermetova ist im letzten Abschnitt alles andere als offensichtlich.

Osaka ist zurück. Swiatek könnte in der zweiten Runde gegen Badosa antreten

Im dritten Teil des Auslosung sind Carla Suarez Navarro, Jelena Ostapenko und Camila Giorgi, um Karolina Pliskova Gesellschaft zu leisten.

Die Tschechin hat in der ersten Runde einen schweren Test gegen Alize Cornet. Auf jeden Fall stehen sie auf der gleichen Seite der Auslosung wie die elftgesetzte Jennifer Brady. Maria Sakkari - etwas weiter unten - trifft auf Anett Kontaveit und Elina Svitolina auf Laura Siegemund.

Iga Swiatek und Paula Badosa könnten sich im Achtelfinale wiederfinden, offensichtlich sticht die Anwesenheit der Gastgeberin Naomi Osaka am unteren Ende des Bretts heraus, seit ihrem umstrittenen Rücktritt nach dem Sieg über Patricia Maria Tig bei Roland Garros hat sie kaum noch gespielt.

Die wirklichen Probleme sollten sich aus dem Viertelfinale für die japanische Tennisspielerin ergeben. Offensichtlich bei der ersten Olympia-Erfahrung in ihrer Karriere. Im Damendoppel: An der Spitze stehen Krejcikova und Siniakova, während das am meisten erwartete Paar Garbine Muguruza und Carla Suarez Navarro sind.

Fotokredit: Sky Sports