Palermo Open: Danielle Collins, Shuai Zhang, Astra Sharma erreichen das Viertelfinale



by   |  LESUNGEN 863

Palermo Open: Danielle Collins, Shuai Zhang, Astra Sharma erreichen das Viertelfinale

Danielle Collins, die topgesetzte Spielerin der Palermo Open, erreichte am Mittwoch das Viertelfinale. Die Amerikanerin besiegte Maddison Inglis mit 6: 4, 6: 1 in einer Stunde und 19 Minuten in ihrem Aufeinandertreffen in der zweiten Runde.

Danielle Collins gewann 73% ihrer ersten Aufschlagpunkte im Vergleich zu der Australierin, die 45% gewann. Während Collins im Match dreimal gebrochen war, verwandelte sie auch sechs der acht Breakpoints, die sie bei Inglis’ Aufschlag hatte.

Die Nummer 44 der Welt gewann 63 Punkte in dem Match, 20 mehr als die 43 von Maddison Inglis. Danielle Collins, die zum zweiten Mal in ihrer Karriere in ebenso vielen Wochen versucht, das Halbfinale eines Sandturniers zu erreichen, spielt nun im Viertelfinale gegen einen anderen Australierin, Astra Sharma.

Palermo Open: Olga Danilovic hatte das letzte Wort

Die siebte Saat besiegte Natalia Vikhlyantseva aus Russland mit 6:4, 7:5 in einer Stunde und 47 Minuten in ihrem Achtelfinal-Spiel. Natalia Vikhlyantseva traf im Match 11 Doppelfehler, bis Sharmas einziger Doppelfehler.

Astra Sharma nutzte sechs der 12 Breakpoint-Möglichkeiten, die sie hatte, während sie sieben der 11 Breakpoints rettete, denen sie gegenüberstand. Astra Sharma gewann am Ende 78 Punkte gegenüber Vikhlyantsevas 68 für das Spiel.

Dies ist Sharmas drittes Viertelfinale in dieser Saison. Die viertgesetzte Shuai Zhang schaffte es ebenfalls ins Viertelfinale in der italienischen Stadt. Zhang besiegte die Amerikanerin Francesca di Lorenzi mit 6:1, 6:2 in 68 Minuten.

Zhang verwandelte alle fünf Breakpoints, die sie bei di Lorenzis Aufschlag hatte, und rettete drei der vier Breakpoints, denen sie gegenüberstand, die alle im zweiten Satz kamen. Zhang gewann 60 Punkte gegenüber di Lorenzis 36 für das Spiel.

Um einen Platz im Halbfinale der Palermo Open trifft Zhang auf die Serbin Olga Danilovic. Danilovic besiegte Katarina Zavatska mit 7:6(4), 7:5 in zwei Stunden und 27 Minuten in ihrem Zweitrundenspiel. Von den vier Spielen am Mittwoch war das Spiel zwischen Danilovic und Zavatska das längste.

Danilovic beendete das Spiel mit nur sieben Punkten mehr als Zavatska, 96 zu 89 Punkten. Fotokredit: [email protected]