Silicon Valley Classic: Daria Kasatkina erreicht Viertelfinale



by   |  LESUNGEN 767

Silicon Valley Classic: Daria Kasatkina erreicht Viertelfinale

Nur einer der vier gesetzten Spielerinnen, die ihre Zweitrunden-Matches beim Silicon Valley Classic bestritt, zog am Mittwoch ins Viertelfinale ein. Shuai Zhang besiegte im Achtelfinale den drittplatzierten Madison Keys. Die chinesische Spielerin gewann 7-5, 7-6 (6) in einer Stunde und 41 Minuten.

Es war das siebte Aufeinandertreffen die beiden Spielerinnen und nach diesem Sieg führt Zhang nun die direkten Duelle mit 5-2. Zhang rettete sieben der 10 Breakpoints, mit denen sie konfrontiert war, während sie vier der 11 Breakpoints umwandelte, die sie beim Aufschlag des Amerikanerin hatte.

Im Viertelfinale trifft Zhang auf Ana Konjuh, die zweite der drei Überraschungen des Tages verbuchen konnte. Die Kroatin qualifizierte sich für das Hauptziehung und besiegte im Achtelfinale die neuntgesetzte Alison Riske.

Konjuh gewann 6-1, 6-4 in einer Stunde und 13 Minuten und erreichte damit zum ersten Mal seit vier Jahren das Viertelfinale eines WTA-500-Events. Konjuh rettete beide Breakpoints, denen sie gegenüberstand, während sie drei der sieben Breakpoints verwandelte, die sie bei Riskes Aufschlag hatte.

Silicon Valley Classic: Magda Linette dominiert Petra Martic

Unterdessen verbesserte Magda Linette ihre Siegesbilanz gegen Petra Martic nach ihrer Überraschung über die sechstgesetzte Kroatin. Die Polin gewann 7-5, 7-6 (5) in einer Stunde und 52 Minuten und erreichte das Viertelfinale.

Dies ist das erste Mal, dass Linette bei einem WTA-500-Turnier so weit gekommen ist. Nach dem Spiel sagte Linette: „Sie ist sehr hart. Sie aufschlage so gut, dass Sie sofort das Gefühl haben, dass Sie Ihren Aufschlag wirklich gut machen müssen.

Im zweiten Satz dachte ich, dass ich in meinen Aufschlagspielen nur so solide wie möglich sein wollte, aber sie hat einige großartige Schüsse abgegeben. Es war wirklich, wirklich hart. Ich wusste, dass ich heute versuchen musste, etwas aggressiver zu sein, um derjenige zu sein, der die Punkte mehr diktierte...

Es ist das erste Mal, dass ich in einem WTA 500-Viertelfinale stehe, also bin ich sehr aufgeregt und spiele ziemlich gut, also bin ich wirklich glücklich.“ Linette trifft auf Daria Kasatkina um einen Platz im Halbfinale der Silicon Valley Classic.

Die viertgesetzte Russin kam nach einem Rückstand von einem Satz und einer Break im dritten Satz zum Sieg gegen Caroline Garcia. Kasatkina brauchte zwei Stunden und 30 Minuten, um den 3:6, 7:5, 6:3-Sieg abzuschließen.