Luxembourg Open: Jelena Ostapenko trifft im Finale auf Clara Tauson



by   |  LESUNGEN 668

Luxembourg Open: Jelena Ostapenko trifft im Finale auf Clara Tauson

Der Titelkampf bei den Luxembourg Open wird am Sonntag zwischen Jelena Ostapenko und Clara Tauson ausgetragen. Ostapenko ist die letzte gesetzte Spielerin, der noch in der Auslosung ist. Im ersten Halbfinale besiegte die drittgesetzte Ostapenko die siebtgesetzte Liudmila Samsonova 6-1, 7-6 (4) in einer Stunde und 25 Minuten.

Es war ein einseitiges Match zu Gunsten des Lettin bis zum 6:1, 5:1. Ostapenkos Nervosität ließ sie jedoch beide Male ins Wanken geraten, als sie im zweiten Satz versuchte, für das Match aufzuschlagen. Die Russin holte sich beim Aufschlag im zweiten Satz das Break wieder und führte Ostapenko im Tiebreak mit 4:1.

Aber dieses Mal mit der Führung war es an Ostapenko, zurückzuschlagen, und sie tat dies gründlich und gewann sechs Punkte in Folge, um den Sieg in geraden Sätzen zu beenden. Ostapenko, der diese Woche in Luxemburg Titelverteidigerin ist, erzielte 25 Winner gegenüber Samsonovas 15 und hatte 14 ungezwungene Fehler zu den neun.

Auf dem Platz sagte Ostapenko nach ihrem Sieg: „Irgendwann habe ich aufgehört, mein Spiel zu spielen. Ich verfehlte so viele Bälle und fing an zu hetzen. [Aber der Schlüssel war] zu kämpfen, um im Match zu bleiben.

Ich habe am Anfang sehr gut gespielt, aber ich konnte es nicht abschließen - ich musste kämpfen und es genießen.“

Luxembourg Open: Clara Tauson besiegt Marketa Vondrousova

In ihrem Halbfinale gegen die fünftgesetzte Marketa Vondrousova musste Tauson zwei Stunden und drei Minuten kämpfen, bevor sie einen 6-4, 2-6, 6-4 Sieg holte.

Ein frühes Break verhalf Tauson zur Führung des Matches, aber die Linkshänderin zog sogar im zweiten Satz. Der entscheidende Satz baumelte prekär zwischen den beiden Spielerinnen, die zum Auftakt Breaks tauschten.

Gegen Ende des dritten Satzes machte die Dänin jedoch im neunten Spiel die zweite Break des Satzes, um für das Match im 10. Spiel aufzuschlagen. Jelena Ostapenko und Clara Tauson treffen im Finale der Luxembourg Open zum ersten Mal in ihrer Karriere aufeinander.

Neben dem Versuch, ihren Titel zu verteidigen, strebt Ostapenko den fünften Titel ihrer Karriere an, während Tauson versucht, ihren zweiten Titel zu gewinnen – sowohl in ihrer Karriere als auch in dieser Saison. Fotokredit: Luxembourg Open Twitter