Kann Naomi Osaka aus den Top-10 herauskommen?



by   |  LESUNGEN 656

Kann Naomi Osaka aus den Top-10 herauskommen?

Die japanische Tennisspielerin Naomi Osaka gehört seit ihrem Einstieg in die Profi-Tour immer zu den Besten. Die talentierte Japanerin ist die einzige, die zusammen mit Roger Federer und Monica Seles alle ersten vier Grand-Slam-Finals gewonnen hat, ein Ergebnis, das sie dazu gebracht hat, die Geschichte ihres Landes zu schreiben.

Naomi erreichte die Spitze der WTA-Rangliste, schlug konstant die besten Spielerinnen der Tour und gewann wichtige Titel. In den letzten Jahren war sie ständig in den Top 10 des WTA-Rankings vertreten, aber das könnte sich in den kommenden Monaten ändern.

Das Jahr 2021 der Tennisspielerin hat sehr gut begonnen, aber sie hat langsam einen plötzlichen Zusammenbruch erlitten. Naomis 2021 hatte mit ihrem Sieg bei den Australian Open einen guten Start, aber später begann sie ihren wichtigen Kampf mit psychischen Problemen.

Kann Naomi Osaka aus den Top-10 herauskommen?

Alles begann bei Roland Garros, wo Osaka sich weigerte, an dem Treffen mit den Medien in Paris teilzunehmen, und nachdem sie eine Geldstrafe erhalten hatte, beschloss sie, das Turnier zu verlassen und sich zurückzuziehen.

Nach dieser sensationellen Entscheidung hat Naomi Osaka auch den Rücktritt vom Wimbledon-Turnier offiziell gemacht. Aus dieser schwierigen Situation hat Naomi drei Veranstaltungen bestritten, nämlich die Olympischen Spiele, Cincinnati Open und US Open, und bei allen drei Gelegenheiten hat sie in der dritten Runde verloren. Angesichts ihrer jüngsten Ergebnisse könnte die Tennisspielerin sogar die Top-10 des Dameneinzels verlassen.

Jüngste Äußerungen nach der Niederlage bei den US Open haben Tennis Experten beunruhigt: "In letzter Zeit fühle ich mich nicht glücklich, wenn ich gewinne. Ich bin meistens erleichtert. Aber wenn ich dann verliere, bin ich sehr traurig, ich denke nicht, dass es normal ist.

Im Grunde habe ich das Gefühl, dass ich immer noch versuche herauszufinden, was ich tun soll, und ich weiß ehrlich gesagt nicht, wann mein nächstes Tennismatch sein wird." Aktuell hat Naomi Osaka nur 700 Punkte Vorsprung auf Simona Halep, die aktuelle Nummer 11 der Welt und mit dem Schwung.

Aktuell hat Naomi Osaka nur 700 Punkte Vorsprung auf Simona Halep, die aktuelle Nummer 11 der Welt und mit dem asiatischen Saison sind die Chancen, aus den Top 10 der Weltrangliste zu kommen, wirklich sehr hoch.