Simona Halep und Darren Cahill beenden ihre Partnerschaft



by   |  LESUNGEN 751

Simona Halep und Darren Cahill beenden ihre Partnerschaft

Simona Halep gab bekannt, dass sie und ihr Trainer Darren Cahill beschlossen haben, sich zu trennen. Die Rumänin veröffentlichte die Ankündigung in den sozialen Medien. Auf Twitter las der Tweet die ehemaligen Nummer 1 der Welt: Danke, D für alles, dass du mich zu einem besseren Tennisspielerin und einem besseren Menschen gemacht hast.“ Halep markierte Cahills Twitter-Handle in ihrem Tweet.

Der Australier trat 2016 erstmals dem Trainerteam von Halep bei und half ihr, zwei Major-Finale zu erreichen, die French Open 2017 und die Australian Open 2018. Später im Jahr 2018 gewann Halep ihr erstes Grand Slam Titel bei den French Open unter Cahills Anleitung.

Unter Cahills Mentoring beendete Halep auch die Saison 2017-2018 als Nummer 1 der Welt. Im Jahr 2018, nach dem Grand-Slam-Durchbruch des 29-Jährigen, trennten sich Cahill und sie als Mentor und Schützling, weil ersterer bei seiner Familie sein wollte.

Gegen Ende der Saison 2019 ist Cahill bis heute zum Team von Halep zurückgekehrt.

Neue Wege für Simona Halep und Darren Cahill

Anfang April 2021 sprach Halep hoch über Cahill und teilte mit, wie sie Selbstvertrauen gewinnt, wenn ihr Trainer mit ihr zu den Turnieren reist.

„Wir haben zu Hause sehr gut trainiert. Jetzt ist er zum ersten Mal hier, und es ist schön, ihn die ganze Sandplatzsaison lang zu haben, weil es meine Lieblingssaison ist und ihn zu haben bedeutet viel. Ich habe Selbstvertrauen, wenn er da ist, und ja, wir haben tolle Tage.“ In diesem Jahr hatte Halep mit Beinverletzungen zu kämpfen.

Ihre Verletzungen zwangen sie nicht nur zu einer verkürzten Saison, aber sie kam auch zum ersten Mal seit 2014 wieder aus den Top-10. Trotz ihrer Schwierigkeiten auf der Tour markierte Simona Halep in diesem Jahr einen persönlichen Höhepunkt.

Am 15. September heiratete Halep ihren Verlobten Toni Luruc in ihrer Heimatstadt Constanta. Ihr damaliger Trainer Darren Cahill hatte dem Paar gratuliert und getwittert: „Die offizielle Heirat von Simo und Toni heute in Rumänien.

Herzlichen Glückwunsch und eine große Umarmung euch beiden. Ein erstaunliches Paar. Feiern Sie heute Abend mit Familie und Freunden eine tolle Feier!”