Belinda Bencic entgeht schwerer Verletzung, Tests zeigen keinen Bänderschaden am Knie



by   |  LESUNGEN 1886

Belinda Bencic entgeht schwerer Verletzung, Tests zeigen keinen Bänderschaden am Knie

Die Schweizer Tennisspielerin Belinda Bencic hat enthüllt, dass die Verletzung am rechten Knie, die sie letzte Woche in Chicago zum Rücktritt zwang, nicht schwerwiegend war, da sie einen Bänderschaden vermieden hat.

Die Nummer 10 der Weltrangliste Bencic erreichte in Chicago das Viertelfinale, bevor er mitten im Match gegen Elena Rybakina in den Ruhestand trat. Rybakina lag 6-4, 3-1 in Führung, als Bencic entschied, dass sie nicht mehr weitermachen konnte.

Bencic erwischte einen guten Start in die Match, nachdem sie im fünften Spiel das erste Break des Matches mit einer 3:2-Führung geholt hatte. Rybakina reagierte mit Stil und brach Bencic im achten und zehnten Spiel, um das Defizit aufzuheben und den ersten Satz zu gewinnen.

Bencic aufschlage für das vierte Spiel des zweiten Satzes, um den Rückstand auf 3-1 zu reduzieren, bevor sie sich entschied, aufzugeben.

Bencic sprach positiv über Emma Raducanu und Leylah Fernandez

"Es ist großartig für Tennis.

Ich hoffe nur wirklich, dass jeder sie beschützt und das Beste für sie hofft und nicht so viel Druck und Hype um sie herum ausübt, damit es einfach zu viel wird." Ich hoffe nur, dass alle wirklich das Beste für sie hoffen, damit sie sich in Frieden entwickeln“, sagte Bencic über Raducanu und Fernandez laut WTA Insider.

Raducanu besiegte Bencic auf dem Weg zum Gewinn der US Open als eine Qualifikantin. „Ja, weißt du, ich bin so froh, das überstanden zu haben. Belinda ist so eine großartige Gegnerin und sie ist Olympiasiegerin, was wahrscheinlich eines der größten Ereignisse im Sport ist," sagte Raducanu nach dem Match.

"Sie ist eine großartige Spielerin und ich wusste, dass es ein extrem schwieriges Match werden wird. Ich musste mich am Anfang erst an ihre Ballgeschwindigkeit gewöhnen, ja, wie aggressiv sie war. Nachdem ich mich angepasst hatte, habe ich mich eingelebt.

Ich habe nicht so viel Druck ausgeübt. "Ja, ich habe einen Weg gefunden zu gewinnen, aber es war sehr schwierig, gegen jemanden auf so hohem Niveau zu spielen."