Australian Open: Danielle Collins besiegt Alize Cornet und erreicht das Halbfinale



by   |  LESUNGEN 1707

Australian Open: Danielle Collins besiegt Alize Cornet und erreicht das Halbfinale

Danielle Collins besiegte Alize Cornet in ihrem Viertelfinalmatch bei den Australian Open 2022. Die Amerikanerin gewann in geraden Sätzen 7-5, 6-1 in einer Stunde und 28 Minuten. Collins begann das Match mit einer aggressiven Note, die sofort auf ihre Schüsse zielte, und schaffte es, sich im vierten Spiel des ersten Satzes einen frühen Durchbruch zu verschaffen.

Für Cornet scheint die Break ihr neues Leben eingehaucht zu haben und sie erholte sich wieder am Satz. Im neunten Spiel des Satzes, als sie versuchte, dafür aufzuschlagen, brauchte Cornet nur einen Breakpoint, um Collins zu brechen und wieder in den Satz zu kommen.

Eine zweite Break bei ihrem Aufschlag, während sie im 12. Spiel aufschlage, gab die 27. Gesetzte jedoch die Führung im Match.

Australian Open: Danielle Collins peilt einen Einzug ins Finale an

Collins gewann die ersten fünf Spiele des zweiten Satzes und spielte sieben aufeinanderfolgende Spiele für sich, um sich weit vor ihrer Gegnerin zu halten.

Cornet nutzte ihre Chancen, aber sie konnte die Chancen, die sich ihr boten, nicht nutzen. Im sechsten Spiel des Satzes stand die Französin schließlich auf der Anzeigetafel, aber für ihr Comeback war es zu spät.

Im siebten Spiel dauerte es nicht lange, bis Collins den Matchball für sich heraufholte oder sie verwandelte. Collins legte 54 % ihrer ersten Aufschläge ein, im Vergleich zu Cornets 59 %, gewann aber 90 % ihrer Punkte für den ersten Aufschlag.

Auf der anderen Seite schaffte es Cornet gerade noch, 51 % zu gewinnen. Die Amerikanerin hatte im Vergleich zu ihrer Gegnerin höhere Margen bei ihren Winnern und nicht erzwungenen Fehlern – 28 Winner und 29 nicht erzwungene Fehler zu den 11 Winnern und 17 nicht erzwungenen Fehlern der letzteren.

Dies ist das zweite Mal, dass Danielle Collins das Halbfinale der Australian Open erreicht. Zuvor hatte sie es 2019 so weit geschafft. Collins, die ihr erstes Major-Finale bestreiten möchte, erwartet entweder Iga Swiatek oder Kaia Kanepi.