Emma Raducanu spricht über ihr bevorstehendes Guadalajara-Debüt



by FISCHER P.

Emma Raducanu spricht über ihr bevorstehendes Guadalajara-Debüt

Die Nummer 12 der Welt, Emma Raducanu, sagt, sie freue sich darauf, in Mexiko zu spielen und wieder aktiv zu werden. Die 19-jährige Raducanu startete ihre Saison in Australien, wo sie in Sydney und bei der Australian Open spielte.

Raducanu, die US Open-Siegerin von 2021, hatte in Australien keinen großen Erfolg, da sie in Sydney eine Niederlage in der ersten Runde hinnehmen musste und die Australian Open in der zweiten Runde verließ. Raducanu wird nun nächste Woche wieder aktiv werden und ihr Debüt in Guadalajara geben.

„Hey zusammen! Ich wollte nur sagen, dass ich mich darauf freue, rauszukommen und beim Abierto Akron Zapopan-Turnier zu spielen“, sagte Raducanu laut Sportskeeda in ihrer Nachricht. „Ich freue mich darauf, wieder an Wettkämpfen teilzunehmen und Mexiko zum ersten Mal zu sehen.

Bis bald!“

Raducanu wird auch in Monterrey spielen

Nach Guadalajara wird Raducanu voraussichtlich in der folgenden Woche in Monterrey spielen. Kürzlich eröffnete Raducanu, wie sie während der US Open eine Obsession für Pfefferminzbonbons entwickelte.

„Ich habe gerne ab und zu Minze in meiner Tasche, weil es eigentlich in New York bei den US Open angefangen hat“, sagte Raducanu im Abschnitt „In my Lady…“ für Diors YouTube-Kanal. „Ich wurde berüchtigt dafür, alle Pfefferminzbonbons zu stehlen.

Jedes Mal, wenn ich an [Minzständen] vorbeiging, schnappte ich mir eine Handvoll und ja, es wurde zu einer Art Besessenheit." Raducanu zieht es vor, ihre Kamera überall hin mitzunehmen. „Es ist das erste, was ich mitnehme, wohin ich auch gehe“, sagte Raducanu.

„Ich halte einfach einige wirklich coole Momente fest und ich finde es toll, dass man das Foto nicht zu diesem Zeitpunkt überprüfen kann, sodass man wirklich im Moment präsent sein kann. Es ist wirklich cool, damit zu reisen." Außerdem enthüllte Raducanu, dass sie immer einen Tennisball in ihrer Tasche trägt.

„Ich habe immer einen Ball dabei, weil ich meinen Ballwurf übe, wohin ich auch gehe“, sagte sie. Fotokredit: Twitter@WTAGuadalajara

Emma Raducanu