Marketa Vondrousova verrät den Grund für ihren Rückzug aus dem Halbfinale in Dubai



by   |  LESUNGEN 843

Marketa Vondrousova verrät den Grund für ihren Rückzug aus dem Halbfinale in Dubai

Die Nummer 38 der Welt, Marketa Vondrousova, konnte ihr Halbfinalmatch in Dubai wegen einer Adduktorenverletzung nicht bestreiten. Vondrousova, die drei Qualifikationsmatches gewann, um sich einen Platz im Hauptziehung in Dubai zu sichern, sollte am Freitag im Halbfinale von Dubai auf Veronika Kudermetova treffen.

Insgesamt sechs Matches in ebenso vielen Tagen zu bestreiten, forderte von Vondrousova ihren Tribut, die sich eine Adduktorenverletzung zuzog, die sie schließlich zwang, sich aus ihrem Halbfinalmatch zurückzuziehen.

Vondrousova plant, nach Doha zu reisen, aber es gibt keine Garantie, dass sie nächste Woche in Katar spielen wird. "Die Verletzung begann vor ein paar Tagen und ich habe hier so viele Matches bestritten, was die Verletzung verschlimmert hat.

Ich bin wirklich traurig, das Turnier auf diese Weise zu verlassen, aber ich habe trotzdem eine großartige Woche genossen und bin stolz darauf, wie ich gespielt habe. Ich werde nach Doha reisen und sehen, wie die Verletzung ist", sagte Vondrousova laut Reem Abulleil.

„Ich habe diese Woche sechs fantastische Matches bestritten, nachdem ich die Qualifikation überstanden habe und stolz auf meine Leistungen bin, also ist es bedauerlich, dass dies passiert ist. Die Gesundheit steht für mich an erster Stelle."

Einen Tag zuvor schlug Vondrousova Dayana Yastremska

Am Donnerstag besiegte die ehemalige Nummer 14 der Welt, Vondrousova, Yastremska mit 7: 5, 6: 4 und erreichte das Halbfinale von Dubai. Vondrousova schaffte es im dritten Spiel nicht, einen Breakpoint zu verwandeln, und verlor dann im vierten Spiel ihren Aufschlag, als Yastremska mit 3:1 in Führung ging.

Vondrousova rettete im achten Spiel einen Set Point bei ihrem Aufschlag und brach Yastremska im nächsten Spiel zurück. Vondrousova verdiente sich dann im 11. Spiel ihr zweites Break und aufschlage im folgenden Spiel für den ersten Satz aus.

Vondrousova begann den zweiten Satz mit einem Break, wurde aber im folgenden Spiel sofort zurückgebrochen. Vondrousova rettete im achten Spiel zwei Breakpoints in Folge, bevor sie im neunten Spiel das erste Break des zweiten Satzes holte. Vondrousova aufschlage dann im folgenden Spiel für das Match aus.