WTA Lyon: Dayana Yastremska erzielt emotional aufgeladenen Erstrunden Sieg



by   |  LESUNGEN 902

WTA Lyon: Dayana Yastremska erzielt emotional aufgeladenen Erstrunden Sieg

Dayana Yastremska zeigte Willen und Kampfgeist, um ihr Erstrundenmatch gegen Ana Bogdan bei den Lyon Open zu gewinnen. Yastremska und ihre Schwester, die gezwungen waren, ihr Zuhause und ihre Eltern zurückzulassen, nachdem Russland letzte Woche in ihr Land, die Ukraine, eingedrungen war, erreichten Frankreich über Rumänien.

Die 21-Jährige erholte sich von einem Rückstand von einem Satz und einem Rückstand von einem Break in jedem der letzten beiden Sätze, bevor er in drei Stunden ein 3-6, 7-6 (7), 7-6 (7) erzielte und fünf Minuten.

Darüber hinaus sparte Yastremska auf dem Weg zu ihrem Sieg auch ein paar Matchbälle. Yastremska teilte nach ihrem Sieg mit: „Ich freue mich, dass ich für mein Land gewonnen habe, aber gleichzeitig bin ich sehr traurig.

Mein Herz bleibt zu Hause, und mein Verstand kämpft hier, also ist es sehr schwierig, die Konzentration zu finden, das Gleichgewicht zu finden. Dieser Sieg ist nichts im Vergleich zu dem, was in meinem Land vor sich geht.

Aber ich bin zumindest glücklich, ich kämpfe auch für mein Land. Ich bin wirklich stolz auf die Ukrainer und sie sind wirklich Helden. Ich hoffe, dass alles bald fertig ist.“ In der zweiten Runde trifft sie auf Cristina Bucsa.

Lyon Open: Sorana Cirstea erreicht das Achtelfinale

Unterdessen überraschte in den anderen Ergebnissen des französischen Events die französische Spielerin Caroline Garcia die Topgesetzte Camila Giorgi in ihrem Erstrundenmatch.

Garcia gewann 5-7, 6-4, 6-0 in zwei Stunden und drei Minuten. In der zweiten Runde trifft Garcia mit Martina Trevisan auf eine weitere Italienerin. Trevisan setzte sich im italienischen Derby gegen Elisabetta Cocciaretto mit 6:3, 6:2 durch.

Die achtgesetzte Shuai Zhang besiegte die Französin Kristina Mladenovic in ihrem Erstrunden-Match. Zhang gewann 7-6(3), 7-5 in zwei Stunden und drei Minuten. Die nächste Gegnerin von Zhang ist Arantxa Rus, die Danka Kovinic mit 6:3, 6:0 besiegte.

Die deutsche Qualifikantin Tamara Korpatsch erreichte mit einem 6:3, 1:6, 6:2-Sieg über Oceane Dodin aus Frankreich ebenfalls die zweite Runde. Korpatsch spielt gegen die fünftgesetzte Jasmine Paolini, die zuvor die zweite Runde erreicht hatte.

Die siebte gesetzte Alison Van Uytvanck und die zweite gesetzte Sorana Cirstea erreichten bei Lyon Open ebenfalls das Achtelfinale. Van Uytvanck besiegte Vera Zvonareva mit 6:3, 6:0, während Cirstea Mariam Bolkvadze mit 6:3, 6:1 besiegte.

Die Belgierin spielt gegen Varvara Gracheva um den Einzug ins Viertelfinale, Cirstea trifft auf Stefanie Voegele. Fotokredit: Dayana Yastremska Twitter