WTA Indian Wells: Simona Halep besiegt Coco Gauff und erreicht das Achtelfinale



by   |  LESUNGEN 989

WTA Indian Wells: Simona Halep besiegt Coco Gauff und erreicht das Achtelfinale

Simona Halep besiegte Coco Gauff am Sonntag in ihrem Match in der dritten Runde in Indian Wells und zog damit ins Achtelfinale ein. Halep gewann 6-3, 6-4 in einer Stunde und 16 Minuten am 18. Geburtstag der Amerikanerin. Von den beiden Spielerinnen war es sichtlich Halep, die windigen Bedingungen zu ihren Gunsten wenden konnte.

Die 24. Gesetzte gewann 68 % ihrer Punkte für den ersten Aufschlag gegenüber 70 % von Gauff und 64 % ihrer Punkte für den zweiten Aufschlag gegenüber den 20 % von Gauff. Drei Breaks bei Gauffs Aufschlag ermöglichten es Halep, den Sieg zu erringen, obwohl sie alle vier Breakpoints rettete, denen sie gegenüberstand.

Schließlich hatte Halep in Bezug auf Gewinner und ungezwungene Fehler 11 Winner gegen Gauffs 18 und 12 ungezwungene Fehler gegen die 33 der Amerikanerin. Die Rumänin, die 2015 vor fast acht Jahren den Titel in der kalifornischen Wüste gewann, wird als nächstes gegen die 26.

Saat und Landsfrau Sorana Cirstea an der Spitze der ersten Hälfte der Auslosung spielen. Cirstea kam aus einem Rückstand von einem Satz, um Anna Kalinskaya in zwei Stunden und 22 Minuten in ihrem Match in der dritten Runde mit 5: 7, 6: 1, 6: 0 zu besiegen.

Indian Wells: Petra Martic besiegt Emma Raducanu

Im amerikanischen Derby zwischen Madison Keys und Alison Riske errangen die an Position 25 gesetzten Keys einen 7:6(4), 6:1-Sieg in einer Stunde und 21 Minuten. Keys verwandelte alle fünf Breakpoints, die sie bei Riskes Aufschlag hatte, und rettete zwei der drei Breakpoints, denen sie gegenüberstand.

In der vierten Runde spielt Keys gegen die Qualifikantin Harriet Dart. Die Britin setzte sich gegen Kaia Kanepi mit 7:6 (4), 6:3 in einer Stunde und 40 Minuten durch. Darts Landsfrau Emma Raducanu schied jedoch in der dritten Runde aus dem Turnier aus, nachdem sie gegen Petra Martic gescheitert war.

Die US Open-Siegerin von 2021, bei der Auslosung auf Platz 11 gesetzt, aufschlage für den Sieg im 10. Spiel des dritten Satzes, aber sie konnte dies nicht tun, und die Kroatin gewann die letzten drei Spiele, um in zwei Stunden und 46 Minuten einen 6-7 (3), 6-4, 7-5-Sieg zu erzielen.

Martic trifft auf die 28. Gesetzte, Liudmila Samsonova. Samsonova gewann ihr Match in der dritten Runde gegen Danka Kovinic mit 6:4, 7:6 (4). Schließlich haben die drittgesetzte Iga Swiatek und die 15. Gesetzte Angelique Kerber in Indian Wells eine Achtelfinal-Begegnung angesetzt.

Die Polin erzielte einen Comeback-Sieg gegen die 29. gesetzte Clara Tauson, 6-7(3), 6-2, 6-1, während die Deutsche die 23. gesetzte Daria Kasatkina mit 6-2, 6-1 besiegte.