Danielle Collins lobt Naomi Osaka und Bianca Andreescu



by   |  LESUNGEN 812

Danielle Collins lobt Naomi Osaka und Bianca Andreescu

Die amerikanische Tennisstar Danielle Collins hat Naomi Osaka und Bianca Andreescu dafür applaudiert, dass sie offen über psychische Gesundheit gesprochen und das Bewusstsein für die Bedeutung einer guten psychischen Gesundheit geschärft haben.

Letztes Jahr zog sich Osaka aus den French Open zurück und sprach offen über den Kampf gegen Depressionen und Angstzustände. Seitdem hat sich Naomi Osaka zu einer wichtigen Fürsprecherin für die psychische Gesundheit von Sportlern entwickelt.

Andreescu, die bei den US Open 2019 ihren ersten Grand-Slam-Titel gewann, gab im Dezember bekannt, dass sie nicht in Melbourne spielen werde. In einer Nachricht, die Andreescu in ihren sozialen Medien veröffentlichte, eröffnete Andreescu einige ihrer Kämpfe und sagte, sie brauche Zeit, um an sich selbst zu arbeiten.

„Ich denke, in den letzten paar Jahren haben wir viel mehr Gespräche über psychische Gesundheit geführt, und es war großartig zu sehen, wie mehr Spieler darüber sprechen und ehrlich sind, denn ich denke, dass Tennis aus der Sicht eines Außenstehenden sehr aufregend und glamourös ist Welt, in der wir zu leben scheinen, und das ist nicht immer so“, sagte Collins gegenüber Eurosport.

Collins: Wir haben alle schwere Zeiten durchgemacht

Collins sagt, dass jeder harte Zeiten durchmacht, aber manche schweigen einfach und wollen nicht darüber sprechen. Osaka und Andreescu offen über einige ihrer Probleme zu sprechen, hat vielleicht jemandem geholfen, sich zu öffnen und Hilfe zu suchen.

„Ich denke, wir alle haben unsere Sachen, mit denen wir uns befassen. Und ich denke, jedes Mal, wenn Menschen offen und ehrlich darüber sind, was sie durchmachen, könnte es jemandem helfen, der wirklich Probleme hat“, fügte Collins hinzu.

„Deshalb bewundere ich diese beiden Frauen dafür, dass sie dies priorisieren und so bereit sind, ihre Erfahrungen auf so ehrliche Weise zu teilen. Ich bewundere sie dafür und bewundere sie sicherlich für das Spiel, das sie spielt, und die Art, wie sie auf dem Platz kämpft, und die unglaubliche Athletin, die sie ist, und die Erfolge, die sie erzielt hat. Ich denke, wir werden einen guten Kampf gegeneinander haben.“ Fotokredit: WTA Tour