Nottingham Open: Maria Sakkari rückt in die zweite Runde vor

Überraschungen gab es in den ersten beiden Spieltagen des WTA-250-Turniers nicht.

by Ivan Ortiz
SHARE
Nottingham Open: Maria Sakkari rückt in die zweite Runde vor

Am Dienstag musste die zweitgesetzte Emma Raducanu in ihrem Erstrundenmatch Nottingham Open aufgeben. Die Britin, die gegen die Schweizerin Viktorija Golubic spielte, lag mit 3:4 hinter Letzterer zurück, als sie sich entschied, das Match nicht fortzusetzen, nachdem sie sich anscheinend eine Rippenverletzung zugezogen hatte.

Unterdessen spielt Golubic in der zweiten Runde gegen eine andere Britin, Heather Watson. Watson besiegte Katie Volynets in ihrem Erstrundenmatch am Montag mit 6: 4, 6: 2. Auch die topgesetzte Maria Sakkari zog in die zweite Runde ein.

Die Griechin besiegte Camila Osorio in 74 Minuten mit 6:2, 6:3 und gewann 78 % ihrer Punkte beim ersten Aufschlag und 46 % ihrer Punkte beim zweiten Aufschlag. Sakkari rettete zwei der drei Breakpoints, mit denen sie konfrontiert war, während sie vier der fünf Breakpoints, die sie bei Osorios Aufschlag hatte, umwandelte.

In der zweiten Runde trifft Sakkari auf Rebecca Marino. In ihrem Match in der ersten Runde besiegte die Kanadierin die britische Qualifikantin Eden Silva mit 6:4, 6:4.

Nottingham Open: Giorgi und Tomljanovic erreichen das Achtelfinale

Die drittgesetzte Camila Giorgi, erreichte ebenfalls das Achtelfinale des britischen Events.

Die Italienerin setzte sich mit 6:4, 6:3 gegen die britische Wildcard Sonay Kartal durch und wird als nächstes gegen Kartals Landsfrau Harriet Dart spielen. Dart besiegte Donna Vekic am Montag in ihrem Erstrundenmatch mit dem gleichen Ergebnis.

Die vierte gesetzte Shuai Zhang und die fünfte gesetzte Ajla Tomljanovic nahmen ebenfalls ihre Plätze im Achtelfinale ein. Zhang überwand die spanische Qualifikantin Cristina Bucsa mit 7-6(4), 6-3. Tomljanovic gewann gegen Zhangs chinesischen Landsfrau Xinyu Wang mit 6:4, 6:4.

In der zweiten Runde spielt Zhang gegen die britische Wildcard Jodie Burrage. Burrage gewann in ihrem Erstrundenmatch am Montag gegen die Chinesin Lin Zhu mit 7: 6 (5), 6: 4. Tomljanovic trifft auf die britische Qualifikantin Katie Boulter.

Boulter gewann gegen Tatjana Maria mit 4:6, 6:1, 6:4. Auch Beatriz Haddad Maia und Magda Linette erreichten die zweite Runde der Nottingham Open. Die siebte gesetzte Haddad Maia kam aus einem Rückstand von einem Satz in ihrem Match gegen Qiang Wang, 5-7, 6-4, 6-3, während die achtgesetzte Linette ihre polnische Landsfrau Katarzyna Kawa mit 7-6 (4), 6-2 besiegte.

Die nächste Gegnerin für Haddad Maia ist die britische Qualifikantin Yuriko Miyazaki, während Linette gegen Tereza Martincova spielen wird. Fotokredit: Rothesay Open

Maria Sakkari
SHARE