US OPEN - Women's Doubles: Hingis gewinnt ihren 25. Grand Slam Titel

Neben Chan schlug sie Hradecka / Siniakova um 6-3 6-2

by Ivan Ortiz
SHARE
 US OPEN - Women's Doubles: Hingis gewinnt ihren 25. Grand Slam Titel

Es war eine bemerkenswerte Woche für Martina Hingis. Der Schweizer Spieler gewann nicht nur den gemischten Titel mit Jamie Murray am Samstag, sondern triumphierte auch in den Frauendoppeln neben dem chinesischen Spieler Yung-Yan Chan.

Sie besiegten Lucie Hradecka und Katerina Siniakova um 6-3 6-2 in nur einer Stunde und sechs Minuten. Im ersten Satz brach Hingis / Chan im vierten Spiel, während im zweiten Satz sie zweimal brach: auf 1-1 und 3-1.

Sie beherrschten buchstäblich das Spiel, ohne den Gegnern einen Bruch zuzuweisen.

Es ist Hingis 25. Grand-Slam-Titel: fünf in Singles, 13 in Doppel und sieben in gemischten Unentschieden. Sie verlor insgesamt zehn Finale in der Kategorie dieses Turniers.

Siniakova bot, ihren vierten Doppeltitel bei zehn Finals zu gewinnen, der erste in einem Grand Slam.

Hradecka konnte ihren vierten Grand Slam nach 2011 Roland Garros und 2013 US Open im Doppel und 2013 Roland Garros in gemischten gewonnen haben.

Us Open
SHARE