WTA Berlin:Karolina Pliskova schlägt Bianca Andreescu und zieht ins Viertelfinale ein



by IVAN ORTIZ

WTA Berlin:Karolina Pliskova schlägt Bianca Andreescu und zieht ins Viertelfinale ein

Karolina Pliskova, die Nummer 7 der Welt, beschrieb Bianca Andreescu als „superharte Gegnerin“, da sie froh war, dass sie die Kanadierin in einem spannenden Kampf verdrängen konnte. Karolina Pliskova, die Nummer 7 der Welt, beschrieb Bianca Andreescu als „superharte Gegnerin“, da sie froh war, dass sie die Kanadierin in einem spannenden Kampf verdrängen konnte.

Am Mittwoch setzte sich die viertgesetzte Pliskova gegen Andreescu mit 6:4, 2:6, 7:6 (7) durch und zog ins Berliner Viertelfinale ein. Pliskova verlor durch ein frühes Break im ersten Satz, brach aber Andreescus Aufschlag im sechsten und zehnten Spiel, um das Defizit aufzuheben und den ersten Satz zu gewinnen.

Andreescu reagierte gut auf den verlorenen ersten Satz, als sie früh mit 4: 0 in Führung ging, bevor sie im achten Spiel für den zweiten Satz aufschlug. Nach dem Gewinn des zweiten Satzes hatte Andreescu im dritten Satz eine 5:3-Führung und die Chance, für das Match aufzuschlagen.

Pliskova weigerte sich jedoch aufzuhören, als sie Andreescu im 10. Spiel zurückbrach und einen Tiebreak erzwang. Im Tiebreak verpasste Pliskova ihre ersten beiden Matchbälle, verwandelte aber ihren dritten und holte sich einen hart erkämpften Sieg.

Pliskova über den Sieg über Andreescu

„Natürlich ist Bianca eine superharte Gegnerin, sie kann einem wirklich alles geben. Slices, sie kann schnell spielen, sie kann sehr gut aufschlagen, sie kann ans Netz kommen.

Ich denke, in diesem Match war von allem etwas dabei. Ich bin superstolz, dass ich das Match drehen konnte, weil ich im dritten Satz verloren habe. Ich dachte, dass sie im zweiten und dritten Satz etwas besser war, aber ich blieb dort und habe gekämpft und am Ende meine Chancen bekommen", sagte Pliskova laut WTA-Website.

Andreescu hatte im dritten Satz eine 4:2-Führung und im siebten Spiel zwei Breakpoints. Pliskova rettete diese beiden Breakpoints, um nicht um zwei Breaks unterzugehen, und sie gab zu, dass dies einer der Schlüssel zu ihrem Comeback-Sieg war.

Pliskova wartet nun auf die weibliche Siegerin des Matches zwischen French-Open-Vizemeisterin Cori Gauff und Xinyu Wang. Pliskova spielt zum zweiten Mal in Berlin, im vergangenen Jahr erreichte sie das Achtelfinale. Fotokredit: Robert Prange / Getty Images Sport / Getty

Karolina Pliskova Bianca Andreescu