Leylah Fernandez enthüllt ihren Mixed-Doppel-Traumpartner



by   |  LESUNGEN 464

Leylah Fernandez enthüllt ihren Mixed-Doppel-Traumpartner

Die hochrangige kanadische Spielerin Leylah Fernandez hat Carlos Alcaraz, Felix Auger-Aliassime und Jack Sock zu ihren Traumpartnern im gemischten Doppel ernannt. Diese Woche hielt Fernandez eine Frage-und-Antwort-Sitzung auf Instagram ab.

Die Fans von Fernandez stellten einige interessante Fragen und einige von ihnen wollten wissen, wer ihr Traumpartner im Mixed-Doppel sein würde. "Meine Traumpartner im Mixed Doppel? Jack Sock, Carlos Alcaraz und Felix Auger-Aliassime.

Ehrlich gesagt kann man mit keinem dieser großartigen Spieler etwas falsch machen", sagte Fernandez. Fernandez ist einer der hellsten Tennisstars, aber sie liebt auch andere Sportarten, vor allem Fußball. „Ich treibe auch andere Sportarten als Tennis“, sagte Fernandez, „ich liebe es, Fußball zu spielen.

Meine Lieblingsfußballteams sind Real Madrid und Manchester City." Als sie gebeten wurde, ihre bevorzugtere Oberfläche zwischen Sand und Hart zu wählen, beschrieb Fernandez es als „Hassliebe“.

"Es ist eine Hassliebe sowohl auf Sand- als auch auf Hartplätzen", sagte Fernandez.

Fernandez gibt ein Update zu ihrer Verletzung

Nach einer Niederlage im Viertelfinale der French Open gegen Martina Trevisan wurde bei Fernandez ein Stressbruch 3.

Grades diagnostiziert. Obwohl Fernandez eindeutig Schmerzen und Beschwerden hatte, weigerte sie sich, sich zurückzuziehen. Jetzt geht es Fernandez gut bei ihrer Genesung, aber sie wird trotzdem die gesamte Rasensaison verpassen.

„Die Reha läuft gut, bleibt auf Kurs. So werde ich von Tag zu Tag stärker. Ich kann es kaum erwarten, sehr, sehr bald wieder auf dem Platz zu stehen", sagte Fernandez. Diese Woche gab Fernandez bekannt, dass sie plant, bei den Citi Open in Washington anzutreten.

„Diese Verletzung wird mich nicht allzu lange vom Platz fernhalten. Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass ich zum allerersten Mal am Turnier Citi Open teilnehmen werde. Also kommt und feuert uns zwischen dem 30.

Juli und dem 10. August in Washington DC an“, sagte Fernandez in einer auf ihrem Twitter hochgeladenen Videobotschaft. Die Citi Open in Washington sollen am 1. August beginnen und Fernandez hat definitiv viel Zeit, sich zu erholen und sich auf das Turnier vorzubereiten.