Belinda Bencic zeigt Klasse, nachdem sie im Berliner Finale gegen Jabeur verloren hat

Bencic musste mitten in ihrem Berliner Endspiel gegen Ons Jabeur aufgeben.

by Weber F.
SHARE
Belinda Bencic zeigt Klasse, nachdem sie im Berliner Finale gegen Jabeur verloren hat

Die Schweizer Tennisspielerin Belinda Bencic weigerte sich, über sich selbst zu sprechen oder Ons Jabeur etwas wegzunehmen, nachdem sie das Berliner Finale zurückgezogen hatte, da sie sagte, dass die Tunesierin den Titel in Berlin definitiv verdient habe.

Im Berliner Endspiel hatte Bencic einen Satzrückstand und ein Break, als sie sich entschied, das Match wegen einer Knöchelverletzung abzubrechen. Nachdem Jabeur im dritten Spiel des zweiten Satzes den Aufschlag von Bencic gebrochen hatte, um ein 6: 3-2: 1 zu eröffnen, wollte Bencic nicht riskieren, ihre Knöchelverletzung zu verschlimmern, und zog sich aus dem Match zurück.

„Ich werde nicht über mich sprechen, weil ich keinen Moment nehmen möchte, der für Sie wichtig ist. Sie haben sich diesen Titel verdient, Sie spielen das beste Tennis Ihres Lebens und ich hoffe, Sie können dies in den kommenden Wochen fortsetzen", sagte Bencic laut Mario Boccardi gegenüber Jabeur während der Trophäenübergabe auf dem Platz.

Bencic ist zufrieden mit ihrem Turnierlauf

Auch wenn Bencic Berlin nicht gewonnen hat, war sie mit ihrem Einsatz in der deutschen Hauptstadt zufrieden.

In Berlin gewann Bencic vier Matches in drei Sätzen, um das Endspiel zu erreichen. Drei körperlich sehr anstrengende Matches hinterließen bei Bencic, der sich eine Knöchelverletzung zugezogen hatte, einen Tribut.

Ich denke, [Jabeur] hat diesen Titel wirklich verdient und sie spielt im Moment großartiges Tennis", sagte Bencic, wie auf der WTA-Website zitiert. „Ich habe vielleicht ein Match zu viel gespielt. Vier schwere Matches mit drei Sätzen haben meinen Beinen heute vielleicht nicht geholfen, stabil zu bleiben.

Aber ich bin wirklich glücklich mit diesem Turnier, ich bin wirklich glücklich mit meinem Niveau, und manchmal passiert das. Es ist mit Sicherheit ein bittersüßer Moment." Bencic reist mit zwei Turnieren auf Rasen nach Wimbledon.

In der Eröffnungswoche der Rasensaison erreichte Bencic das Halbfinale von 's-Hertogenbosch. In den kommenden Tagen wird sich Bencic etwas ausruhen und ihren Knöchel behandeln lassen. Das Erreichen des Endspiels in Berlin wird Bencics Selbstvertrauen sicherlich stärken, da die Schweizerin sicherlich einen tiefen Wimbledon-Lauf anstreben wird.

Belinda Bencic Ons Jabeur
SHARE