Bad Homburg Open: Daria Kasatkina und Alize Cornet erreichen das Achtelfinale



by   |  LESUNGEN 441

Bad Homburg Open: Daria Kasatkina und Alize Cornet erreichen das Achtelfinale

Am Sonntag erreichte Daria Kasatkina mit einem 6:1, 6:2-Sieg über Andrea Petkovic die zweite Runde der Bad Homburg Open. Die topgesetzte Daria Kasatkina brauchte nur 67 Minuten, um das Match zu beenden. Kasatkina gewann 69 % ihrer ersten Aufschlagpunkte, die Deutsche 38 %.

Sie rettete auch zwei der drei Breakpoints, mit denen sie konfrontiert war, während sie sechs Breakpoints bei Andrea Petkovics Aufschlag umwandelte. In der zweiten Runde spielt Kasatkina gegen eine weitere Deutsche, Wildcard Jule Niemeier.

Neimeier gewann am Montag ihr Erstrundenmatch gegen Claire Liu mit 6:2, 6:2. Neimeier gewann am Montag ihr Erstrundenmatch gegen Claire Liu mit 6:2, 6:2.

Bad Homburg Open: Die frühere US-Open-Siegerin verlor in der ersten Runde

Lius Landsfrau Sloane Stephens verlor ebenfalls in der ersten Runde.

Die britische Qualifikantin Katie Swan kam aus einem Rückstand von einem Satz und schlug Stephens mit 2: 6, 6: 4, 6: 2. In der zweiten Runde spielt Swan entweder gegen Bianca Andreescu oder die siebte gesetzte Martina Trevisan.

Die an neun gesetzte Alize Cornet erreichte am Montag das Achtelfinale mit einem 6: 2, 6: 4-Sieg gegen Anna Kalinskaya in der ersten Runde. Die Französin spielt gegen die deutsche Wildcard Tatjana Maria. Maria besiegte Anastasia Potapova in ihrem ersten Rundenmatch mit 6: 3, 5: 7, 6: 3.

Lucia Bronzetti zog in die zweite Runde ein, nachdem ihre Erstrundengegnerin Kaja Juvan mitten im Match aufgeben musste. Die Italienerin führte zu diesem Zeitpunkt mit 4:6, 7:5, 2:0. Bronzetti wartet nun entweder auf die Qualifikantin Anastasia Gasanova oder die dritte gesetzte Angelique Kerber.

Auch die Belgierin Greet Minnen erreichte mit einem 6:3, 6:3-Sieg über die Lucky Loser Misaki Doi ihren Platz in der zweiten Runde. Minnens nächste Gegnerin wird Wildcard Sabine Lisicki oder Tamara Korpatsch sein.

Zuletzt bereiteten Kamilla Rakhimova und Caroline Garcia bei den Bad Homburg Open ein Zweitrundenmatch gegeneinander vor. Rakhimova, die sich für das Hauptziehung qualifizierte, überraschte die achtgesetzte Liudmila Samsonova mit 7-6(6), 6-4. Caroline Garcia gewann gegen Aliaksandra Sasnovich, 2-6, 6-3, 6-4.