Emma Raducanu: Mein Geist ist sehr aktiv, manchmal fällt es mir schwer, abzuschalten



by IVAN ORTIZ

Emma Raducanu: Mein Geist ist sehr aktiv, manchmal fällt es mir schwer, abzuschalten

Die Nummer 10 der Welt Emma Raducanu verrät, dass es ihr manchmal schwer fällt, während des Matches "abzuschalten" und gibt zu, dass übermäßiges Nachdenken ein Problem sein kann. "Ja, ich meine, ich würde sagen, dass mein Geist sehr aktiv ist, manchmal fällt es mir schwer, abzuschalten und auszublenden.

Selbst wenn man auf dem Platz steht, ist es manchmal nicht das Beste, wenn man denkt, dass man so viele Möglichkeiten hat, und dann zwischen den Möglichkeiten wählen muss, was natürlich Zeit kostet. Das ist eine Stärke von mir, aber manchmal kann sie auch lästig werden", sagte Raducanu laut Sportskeeda im Gespräch mit Rennae Stubbs vor den US Open.

Raducanu wird in Washington wieder spielen

Raducanu hatte auf eine große Rasensaison gehofft, aber das hat sich leider nicht erfüllt. Bei ihrem ersten Rasenturnier des Jahres zog sich Raducanu eine Seitenverletzung zu und musste ihr erstes Match in Nottingham aufgeben.

Nach einer Verletzung in Nottingham zog sich Raducanu aus dem Turnier zurück, konnte aber in Wimbledon antreten. In Wimbledon gab Raducanu ihr Debüt auf dem Centre Court, als sie Alison van Uytvanck in der ersten Runde ausschaltete.

Nach einem vielversprechenden Start in Wimbledon verlor Raducanu in der zweiten Runde gegen Caroline Garcia in zwei Sätzen. Raducanu hat seit einem Monat kein Match mehr bestritten, da sie sich auf die nordamerikanische Hartplatzsaison vorbereitet.

Raducanu hat einen sehr starken Trainingsblock hinter sich und wird nächste Woche in Washington ihren Sommer auf Hartplätzen beginnen. Die 19-jährige Raducanu ist noch nie in Washington angetreten und wird in diesem Jahr ihr Debüt bei den Citi Open geben.

In der ersten Runde von Washington trifft Raducanu auf die Siegerin der Prague Open, Marie Bouzkova. Raducanu und Bouzkova werden sich in der ersten Runde in Washington zum ersten Mal gegenüberstehen. Es bleibt abzuwarten, wie weit Raducanu bei ihrem Debüt in Washington gehen kann.

Emma Raducanu