Iga Swiatek verrät, wann sie merkte, dass sie im Tennis Großes erreichen kann



by   |  LESUNGEN 101

Iga Swiatek verrät, wann sie merkte, dass sie im Tennis Großes erreichen kann

Die Nummer 1 der Welt, Iga Swiatek, verriet, dass die National Bank Open in Toronto der Ort waren, an dem ihr zum ersten Mal bewusst wurde, dass sie im Tennis etwas Großes erreichen kann. Im Jahr 2019 gab die 18-jährige Qualifikantin Swiatek ihr Debüt bei den National Bank Open in Toronto.

Nachdem sie zwei Qualifikationsmatches gewonnen und ihr Erstrundenmatch im Hauptfeld überstanden hatte, überraschte Swiatek die ehemalige Nummer 1 der Welt Caroline Wozniacki mit 1:6, 6:3, 6:4. In ihrem nächsten Match zeigte Swiatek gegen die ehemalige Nummer 1 der Welt Naomi Osaka eine sehr gute Leistung, doch die Japanerin setzte sich mit 7:6 (4), 6:4 durch.

Drei Jahre später ist Swiatek zweimalige Grand-Slam-Siegerin und die bestplatzierte Spielerin der Welt. "Wenn ich mich daran erinnere, kann ich sehen, wie viel Arbeit ich investiert habe und wie anders ich mich jetzt fühle", sagte Swiatek laut der WTA-Website.

"Damals habe ich jedes Training studiert und geschaut, wie ich mich fühle, gegen wen ich spielen kann und wer zu stark für mich ist. Diese beiden Matches gegen Caroline Wozniacki und Naomi haben mir das Gefühl gegeben, dass ich etwas erreichen kann."

Diese beiden Matches gegen Caroline Wozniacki und Naomi haben mir das Gefühl gegeben, dass ich etwas erreichen kann."

Swiatek hat auf Hartplätzen schon lange nicht mehr verloren

Diese Woche wird Swiatek ihren Sommer auf Hartplätzen beginnen.

Swiatek ist die topgesetzte Spielerin im Hauptfeld von Toronto und gilt als Top-Favoritin auf den Titel. Swiateks atemberaubende Serie von 37 Siegen begann Ende Februar, als die Polin den Titel in Doha gewann. Nach seinem Sieg in Doha hat Swiatek auch in Indian Wells und Miami alles gewonnen.

Swiatek hat ihre letzten 17 Matches auf Hartplatz gewonnen, und die Verbesserung ihres Spiels auf Hartplatz war einer der Höhepunkte des erstaunlichen Aufstiegs der Polin im Jahr 2022. Die 21-jährige Swiatek wird zum zweiten Mal bei den National Bank Open in Toronto antreten.

Swiatek hat bei ihrem Debüt in Toronto vor drei Jahren gut gespielt, und es wird interessant sein zu sehen, wie sie sich jetzt als Top-Favoritin schlägt.