WTA Toronto: Bianca Andresscu stoppt den Siegeszug von Daria Kasatkina



by   |  LESUNGEN 693

WTA Toronto: Bianca Andresscu stoppt den Siegeszug von Daria Kasatkina

Bianca Andreescu besiegte Daria Kasatkina in ihrem Erstrundenmatch bei den National Bank Open in Toronto am Dienstag. Die Kanadierin benötigte zwei Stunden und 29 Minuten für ihren 7:6(5), 6:4-Sieg gegen die an Nummer 11 gesetzte Spielerin, die letzte Woche die Silicon Valley Classic in San Jose gewonnen hatte.

Während des gesamten Matches trennten die beiden Spielerinnen nur wenige Punkte, aber der größte Anteil an Andreescus Sieg war die Anzahl der Winner, die sie erzielte. Die US-Open-Siegerin von 2019 hatte 31 Winner, 13 mehr als Kasatkina mit 18.

Mit diesem Sieg hat Andreescu nun alle drei Matches gegen die Nummer 9 der Welt gewonnen. In der zweiten Runde wird Andreescu auf Alize Cornet treffen.

National Bank Open: Naomi Osakas schmerzhaftes Ausscheiden

Eine weitere ehemalige US-Open-Siegerin, die Siegerin von 2018, Naomi Osaka, hatte in ihrem Erstrundenmatch gegen Kaia Kanepi eine unglückliche Wendung.

Die frühere Weltranglistenerste musste das Match nach der Hälfte der Spielzeit wegen einer Rückenverletzung beenden, die während des Matches immer wieder aufflammte. Kanepi führte 7-6(4), 3-0, als Osaka beschloss, das Match zu beenden.

Über ihren Gesundheitszustand sagte Osaka: "Ich habe meinen Rücken von Beginn des Matches an gespürt, und obwohl ich mein Bestes gegeben habe, um durchzuhalten, war ich heute einfach nicht in der Lage, es zu tun.

Ich möchte Kaia meine Anerkennung dafür aussprechen, dass sie so gut gespielt hat, und wünsche ihr alles Gute für den Rest des Turniers" Die Estin wird gegen die an Nummer acht gesetzte Garbine Muguruza um den Einzug in die dritte Runde kämpfen.

Kanepi besiegte Muguruza Anfang des Jahres in der ersten Runde der French Open. Auch Titelverteidigerin Camila Giorgi zog in die zweite Runde ein. Nächste Gegnerin für Giorgi ist Elise Mertens, die sich gegen Anna Bondar mit 7:6(2), 6:1 durchsetzte.

Im einzigen Zweitrundenmatch, das am Dienstag bei den National Bank Open gespielt wurde, setzte sich die an Nummer drei gesetzte Maria Sakkari in drei Sätzen gegen Sloane Stephens durch. Sakkari benötigte zwei Stunden und neun Minuten für den 6:2, 4:6, 6:2-Sieg gegen die US-Open-Siegerin von 2017. Fotokredit: Steve Russell Twitter