Simona Halep macht Vorhersage über Cori Gauff



by   |  LESUNGEN 829

Simona Halep macht Vorhersage über Cori Gauff

Die ehemalige Weltranglistenerste Simona Halep sagt, Cori Gauff habe sich verbessert, und sie glaubt fest daran, dass die 18-jährige Amerikanerin bald eine Grand-Slam-Siegerin sein wird. Obwohl Gauff erst 18 Jahre alt ist, ist sie schon seit rund drei Jahren auf der Tour dabei.

Ihren ersten Auftritt hatte Gauff im Alter von 15 Jahren, als sie 2019 als Qualifikantin das Achtelfinale von Wimbledon erreichte. "Sie spielt ununterbrochen und siegt ununterbrochen. Deshalb hat man das Gefühl, dass sie nicht mehr jung ist.

Sie ist super gereift, seit wir gespielt haben, als sie 15 war. Sie ist ein toller Mensch, super nett. Und ich habe das Gefühl, dass sie bald ein Grand-Slam-Champion sein wird", sagte Halep über Gauff.

Halep glaubt, dass Gauff bald einen Grand Slam gewinnen wird

Vor Beginn der Saison sagte Gauff, ihr großes Ziel für 2022 sei es, ihr erstes Grand-Slam-Turnier zu gewinnen.

Bei den French Open verfehlte Gauff ihr Ziel nur knapp. In Paris erreichte Gauff ihr erstes Grand-Slam-Finale, bevor sie mit 1:6, 3:6 gegen Iga Swiatek unterlag. Nachdem sie den ersten Satz leicht verloren hatte, brach Gauff Swiatek früh im zweiten Satz.

Doch Swiatek erholte sich nach einem langsamen Start in den zweiten Satz und konnte das Match in zwei Sätzen für sich entscheiden. Gauff ist bei den French Open zwar nicht Grand-Slam-Siegerin geworden, aber Halep glaubt, dass die Amerikanerin ihr Ziel bald erreichen wird.

Halep überlebte derweil ein knappes Achtelfinale in Toronto. Am Donnerstag musste Halep gegen Jil Teichmann und die schwierigen Spielbedingungen in Toronto bestehen. Nach dem 6:2, 7:5-Sieg über Teichmann gab Halep zu, dass die Spielbedingungen extrem schwierig waren.

"Es ist ein besonderes Turnier hier, weil ich immer gutes Tennis spiele. Heute war es für uns beide super schwierig. Der Wind hat uns den Ball nicht wirklich spüren lassen. Es war also ein hartes Match, aber ich bin wirklich froh, dass ich am Ende mental stark geblieben bin und das Match beenden konnte", sagte Halep.