US Open: Maria Sakkari besiegt Tatjana Maria in der ersten Runde



by   |  LESUNGEN 1152

US Open: Maria Sakkari besiegt Tatjana Maria in der ersten Runde

Maria Sakkari musste hart arbeiten, um Tatjana Maria zu schlagen und am Montag die zweite Runde der US Open 2022 zu erreichen. Die an Nummer drei gesetzte Griechin, die in diesem Jahr ihre Halbfinalteilnahme von 2021 verteidigt, benötigte eine Stunde und 55 Minuten, um sich mit 6:4, 3:6, 6:0 gegen die Deutsche durchzusetzen.

Das Match begann besorgniserregend für Sakkari, die ihr erstes Aufschlagspiel mit einem Doppelfehler abgab und Maria damit früh in Führung brachte. Letztere hatte keine Probleme, das Break zu konsolidieren und baute innerhalb kürzester Zeit eine 4:1-Führung für sich auf.

Marias Slices brachten Sakkari in Bedrängnis, die ihr Spiel nicht durchsetzen konnte. Die Fehler auf Sakkaris Schläger gaben ihrer Gegnerin weiteren Auftrieb im Satz. Doch ab dem sechsten Spiel begann Sakkari, das Match zu bestimmen.

Während Sakkari ihre Schläge sicherer machte, begann Marias Spiel zu schwanken. Im neunten Spiel des Satzes gaben zwei Doppelfehler in Folge Sakkari die Chance, in den Satz zurückzukommen und zum ersten Mal in Führung zu gehen.

Im darauffolgenden Spiel wehrte Sakkari bei eigenem Aufschlag drei Breakbälle ab, gewann ihr fünftes Spiel in Folge und sicherte sich damit den Satz und die Führung im Match. Der zweite Satz verlief genau so wie der erste, als Maria Sakkari im zweiten Spiel breakte und dann mit 4:1 in Führung ging.

Da Sakkaris Spiel jedoch immer wieder ins Stocken geriet und Maria nicht nachließ, gab es für die höher eingestufte Spielerin keine Möglichkeit, ein Comeback zu schaffen. Sakkari konnte zwar im achten Spiel des Satzes bei eigenem Aufschlag einen Satzball abwehren, war aber nicht in der Lage, Marias Aufschlag im folgenden Spiel zu verhindern.

Wie sich herausstellte, war das neunte Spiel des zweiten Satzes das letzte, das Maria gewinnen würde. Im dritten Satz rannte Sakkari eine müde wirkende Maria über den ganzen Platz. Bei ihrem ersten Matchball bei Aufschlag ihrer Gegnerin im sechsten Spiel des Satzes verwandelte Sakkari schließlich das Match.

Die 27-Jährige schlug 33 Winner und hatte 39 unerzwungene Fehler. Maria beendete das Match mit 14 Winnern und 22 unerzwungenen Fehlern. In der zweiten Runde wird Sakkari entweder gegen Diane Parry oder Xiyu Wang spielen.

US Open: Eine Zusammenfassung der anderen Ergebnisse

Zuvor war Anna Kalinskaya die erste Siegerin der Ausgabe 2022 in Flushing Meadows. Kalinskaya schlug die Schwedin Rebecca Peterson in ihrem Erstrundenmatch mit 6:3, 6:4.

Kalinskaya trifft nun auf die an Nummer 17 gesetzte Caroline Garcia. Die Französin, die in diesem Jahr als eine der Favoritinnen in New York gilt, besiegte die Lucky Loser Kamilla Rakhimova mit 6:2, 6:4. Zu den weiteren Gewinnerinnen des ersten Tages der US Open 2022 gehörten auch die an Position 29 gesetzte Alison Riske-Amritraj und Camila Osorio.

Die Amerikanerin setzte sich gegen ihre Landsfrau und Wildcard-Spielerin Eleana Yu mit 6:2, 6:4 durch. Die Kolumbianerin kam von einem Satzrückstand zurück und besiegte eine andere Amerikanerin, Ann Li, mit 1-6, 6-3, 6-1. Bildnachweis: WTA