Aryna Sabalenkas Reaktion nach dem Sieg über Karolina Pliskova bei den US Open

Sabalenka erreichte in aufeinanderfolgenden Jahren das Halbfinale der US Open.

by Fischer P.
SHARE
Aryna Sabalenkas Reaktion nach dem Sieg über Karolina Pliskova bei den US Open

Aryna Sabalenka war der Meinung, dass ein guter Start der Schlüssel zu ihrem Sieg bei den US Open über Karolina Pliskova war, da sie froh ist, in Flushing Meadows wieder im Halbfinale zu stehen. Sabalenka, die an sechster Stelle gesetzte Spielerin bei der Auslosung der US Open, besiegte die an Nummer 22 gesetzte Pliskova mit 6: 1, 7: 6 (4), um in aufeinanderfolgenden Jahren in Flushing Meadows das Halbfinale zu erreichen.

Sabalenka legte einen beeindruckenden Start hin und brach Pliskovas Aufschlag dreimal, um den ersten Satz leicht zu gewinnen. Im zweiten Satz wurden keine Breaks gesehen, da Pliskova im achten Spiel den einzigen Breakpoint rettete.

Pliskova steigerte ihr Niveau im zweiten Satz, aber Sabalenka kam im Tiebreak groß heraus, als sie drei Punkte in Folge gewann, um mit 5: 2 in Führung zu gehen, bevor sie ihren zweiten Matchball verwandelte, um einen Zwei-Satz-Sieg zu vervollständigen.

„Ich denke, ich starte wirklich gut, und der erste Satz war für mich auf einem wirklich hohen Niveau und hat viel Druck auf sie ausgeübt“, sagte Sabalenka nach ihrem Sieg laut WTA-Website. „Der erste Satz war wirklich großartig.

Ich wusste, dass sie im zweiten Satz versuchen wird, zurückzukommen, und sie wird es besser machen. Ich habe einfach versucht, meinen Aufschlag zu halten und sie bei ihrem Aufschlag unter Druck zu setzen.“

Sabalenka hat sich an Pliskova gerächt

Beim letztjährigen Wimbledon erreichte Sabalenka das Halbfinale, bevor sie in geraden Sätzen gegen Pliskova verlor.

Sabalenka hatte das Gefühl, dass sie Wimbledon gewinnen würde, aber dann beendete Pliskova ihre Träume. „Ich war in der ersten Woche im Match um den Durchbruch fast in Tränen ausgebrochen. Dann war ich im Halbfinale, und dann gab es viele Erwartungen.

Ich dachte: ‚OK, ich denke, das ist meine Zeit, ich werde sie gewinnen.‘ Ich würde sagen, dass ich nicht erwartet hatte, dass [Pliskova] so gut spielt. Ich erwarte, dass ich die restlichen Matches wirklich leicht gewinne.

Und dann hatte ich im [US Open]-Halbfinale noch eine weitere Erfahrung. Wieder habe ich es verloren ", sagte Sabalenka. Sabalenka, die im letzten Jahr im Halbfinale der US Open gegen Leylah Fernandez verlor, spielt als nächstes gegen Iga Swiatek.

Aryna Sabalenka Karolina Pliskova Us Open
SHARE