Simona Halep wird Tokio auslassen, nachdem sie ihre Scheidung bekannt gegeben hat

Simona Halep verpasst das wichtigste WTA-Turnier des Septembers.

by Weber F.
SHARE
Simona Halep wird Tokio auslassen, nachdem sie ihre Scheidung bekannt gegeben hat

Möglicherweise von ihrem vorzeitigen Ausscheiden bei den US Open und ihrer kürzlich angekündigten Scheidung betroffen, wird Simona Halep nicht an der WTA-500-Veranstaltung teilnehmen, die zwischen dem 19. und 25.

September in Tokio stattfindet. Paula Badosa, Aryna Sabalenka, Caroline Garcia, Garbine Muguruza und Veronika Kudermetova haben alle ihre Teilnahme in Tokio bestätigt.

Haleps vorzeitiger Ausstieg bei den US Open

Simona Halep erlitt bei der diesjährigen Ausgabe der US Open eine der beiden Überraschungen in der ersten Runde.

Snigur, eine Qualifikantin aus der Ukraine, überraschte Halep in 100 Minuten mit 6:2, 0:6, 6:4. Es lief auf einen hauchdünnen Abstand zwischen den beiden hinaus, da Snigur 11 Winner zu Haleps 13 hatte und nur drei unerzwungene Fehler weniger als die 30 der Rumänin.

Die ehemalige Nummer 1 der Welt, die den Titel in Toronto gewonnen hat, kämpft immer noch in Flushing Meadows. In den letzten sechs Jahren verlor Halep zweimal in der ersten Runde – 2017 und 2018. Trainer Patrick Mouratoglou gab zu, dass es eine große Enttäuschung für das Team Simona Halep war, die US Open-Saison mit einer Niederlage in der ersten Runde zu beenden.

„Leider ist es das Ende unserer US-Saison. Sie endete gleich nach einem tollen Ergebnis mit dem Titel in Toronto mit einer großen Enttäuschung“, schrieb Mouratoglou auf Instagram. „Was auch immer passiert, gut oder schlecht, was immer am meisten zählt, ist das Vertrauen in den Prozess und das tiefe Gefühl, die richtigen Dinge zu tun, um dort anzukommen, wo wir sein wollen.

Danke @simonahalep, dass du jeden Tag alles gibst. Das ist alles, was ein Trainer sich wünschen kann. Danke Team @arnaudrestifo @candice_go. Danke an alle Fans und ganz besonders an die Rumänen für ihre unglaubliche Unterstützung sowohl bei Sieg als auch bei Niederlage.

Zeit, sich auf die nächsten Herausforderungen vorzubereiten."

Simona Halep lässt sich scheiden

Laut der rumänischen Veröffentlichung ProSport lässt sich Simona Halep nach ihrer gescheiterten US Open-Kampagne von ihrem millionenschweren Ehemann Toni Iuruc scheiden.

Die Entscheidung fiel weniger als ein Jahr nach der standesamtlichen Eheschließung des Paares. Der angebliche Grund für die Trennung ist die große Distanz zwischen Halep und ihrem Mann. Während die Distanz zwischen Halep und Iuruc eines der Probleme gewesen sein könnte, hätte Simonas früher Ausstieg aus den US Open die Beziehung auch verschlechtern können.

Erfahren Sie mehr über die Scheidung: Gerüchten zufolge will sich Simona Halep von ihrem Millionärsgatten scheiden lassen.

Simona Halep
SHARE