Johanna Konta hat entbunden und zeigt das erste Bild ihrer kleinen Tochter Emmeline



by   |  LESUNGEN 1116

Johanna Konta hat entbunden und zeigt das erste Bild ihrer kleinen Tochter Emmeline

Die ehemalige britische Nummer 1 Johanna Konta hat bekannt gegeben, dass sie ihr erstes Kind zur Welt gebracht hat. Die 31-jährige Konta hatte kurz nach dem Ende der Saison 2021 ihren Rücktritt vom Tennis angekündigt.

Nur wenige Tage, nachdem sie ihren Rücktritt vom Tennissport bekannt gegeben hatte, heiratete Konta ihren langjährigen Partner Jackson Wade. Konta, die seit Dezember verheiratet ist, brachte ein kleines Mädchen namens Emmeline zur Welt.

Konta tritt am 1. Dezember 2021 vom Tennis zurück

Ende 2021 berichteten britische Medien, dass Konta darüber nachdenkt, ihre professionelle Tenniskarriere zu beenden.

Am 1. Dezember bestätigte Konta, dass diese Gerüchte tatsächlich wahr sind, nachdem sie ihren Rücktritt vom Tennis angekündigt hatte. Auf die Frage nach ihrer Entscheidung, sich zurückzuziehen, betonte Konta, dass es sich nicht um eine schnelle Entscheidung handelte.

Konta ließ sich viel Zeit, bevor sie über ihre Zukunftspläne entschied. "Das ist keine Entscheidung, die in der letzten halben Stunde getroffen wurde, und es ist auch keine Entscheidung, die in den letzten zwei Monaten getroffen wurde.

Es hat einige Zeit gedauert, bis ich dazu gekommen bin. Ich wollte mir Zeit lassen, um herauszufinden, ob das wirklich das ist, was ich machen will, oder ob es nur eine schwierige Phase ist. Es gibt so viele Momente in deiner Karriere, in denen du ganz einfach sagen könntest: Nö, ich habe nichts mehr davon [lacht]", sagte Konta im Dezember.

Konta, eine frühere dreimalige Grand-Slam-Halbfinalistin, hat in der zweiten Hälfte der Saison 2021 nicht wirklich viel gespielt. Konta hat während der Rasensaison nur ein einziges Turnier gespielt, das sie in Nottingham gewann.

Nach ihrem Sieg in Nottingham und ihrem Rückzug aus Wimbledon, weil ein Teammitglied positiv auf COVID-19 getestet wurde, nahm Konta im restlichen Jahr 2021 an zwei weiteren Turnieren teil - Montreal und Cincinnati. In Cincinnati - wie sich später herausstellte, das letzte Turnier ihrer Karriere - musste Konta eine Erstrundenniederlage gegen Karolina Muchova hinnehmen.