WTA Tokio: Naomi Osaka zieht ins Achtelfinale ein. Contreras Gomez überrascht Kenin



by   |  LESUNGEN 725

WTA Tokio: Naomi Osaka zieht ins Achtelfinale ein. Contreras Gomez überrascht Kenin

Die frühere Weltranglistenerste Naomi Osaka, die die letzte Ausgabe der Toray Pan Pacific Open in Japan 2019 gewann, bevor das Turnier eine zweijährige Pause einlegte, zog am Dienstag in die zweite Runde der Ausgabe 2022 des Turniers ein.

Daria Saville, Osakas Gegnerin, verletzte sich am Knöchel und konnte trotz ärztlicher Hilfe nicht weitermachen. Zu diesem Zeitpunkt war erst ein Spiel in dem Verfahren gespielt worden. Später teilte Osaka Saville in einem Video eine Botschaft mit.

Sie sagte: "Ich wollte dir nur das Beste wünschen. Ich wollte dir nur sagen, dass du einer der lustigsten Menschen auf der Tour bist, und ich erinnere mich immer noch an all die netten Dinge, die du dieses Jahr bei den French [Open] zu mir gesagt hast.

Ich möchte, dass du weißt, dass ich dir das Beste wünsche. Ich hoffe, dass es keine schwere Verletzung ist und du dich wieder erholst, denn ich weiß, dass du das gut kannst"

WTA Tokio: Der Rest der japanischen Spielerinnen hat keine guten Ergebnisse erzielt

Die nächste Gegnerin der Japanerin wird die an Position fünf gesetzte Beatriz Haddad Maia sein.

Die Brasilianerin gewann gegen die Japanerin Yuki Nato mit 6:4, 6:2. Eine weitere japanische Spielerin, Mai Hontama, schied ebenfalls in der ersten Runde des Heimturniers aus. Die Chinesin Shuai Zhang besiegte Hontama in nur 57 Minuten mit 6:0, 6:3.

Nächste Gegnerin von Zhang ist Caroline Garcia, die als Zweitgesetzte in der ersten Runde ein Freilos hatte. Die an Nummer sechs gesetzte Karolina Pliskova benötigte ebenfalls 57 Minuten für ihren 6:2, 6:1-Sieg über die bulgarische Qualifikantin Isabella Shinikova.

Pliskova wird als nächstes gegen Petra Martic antreten. Fernanda Contreras Gomez schließlich gewann überraschend gegen Sofia Kenin in der ersten Runde. Die Qualifikantin aus Mexiko benötigte eine Stunde und 47 Minuten, um einen 7-6(7), 6-4 Sieg zu erringen.

Um das Viertelfinale der Toray Pan Pacific Open zu erreichen, trifft Contreras Gomez auf die an Nummer vier gesetzte Veronika Kudermetova. Fotokredit: Sky Sports