Transylvania Open: Jasmine Paolini besiegt Marta Kostyuk; Ana Bogdan verliert

Anna Bondar war die einzige gesetzte Spielerin, die am Eröffnungstag im WTA-250-Event das Achtelfinale erreichte.

by Weber F.
SHARE
Transylvania Open: Jasmine Paolini besiegt Marta Kostyuk; Ana Bogdan verliert

Jasmine Paolini überraschte am Montag in der ersten Runde der Transylvania Open in Cluj-Napoca Marta Kostyuk, die sechste Gesetzte. Die Italienerin verlor den ersten Satz, kam aber nach einer Stunde und 56 Minuten zurück und gewann mit 5: 7, 6: 3, 6: 4.

Die Ukrainerin gewann 75 % ihrer Punkte beim ersten Aufschlag gegenüber 56 % von Paolini, kämpfte jedoch darum, Punkte bei ihrem zweiten Aufschlag zu gewinnen. Während Paolini 59 % ihrer Punkte beim zweiten Aufschlag gewann, konnte Kostyuk nur 22 % gewinnen.

Paolini brach Kostyuk insgesamt sieben Mal, während sie fünf Mal ihren Aufschlag verlor. In der zweiten Runde spielt Paolini gegen Kostyuks Landsfrau Dayana Yastremska. Yastremska besiegte die deutsche Lucky Loser Tamara Korpatsch nach zwei Stunden und 17 Minuten mit 6:3, 4:6, 7:5.

Transylvania Open: Jule Niemeier rückt vor

Korpatschs deutsche Landsfrau Jule Niemeier sorgte derweil für eine eigene Überraschung gegen die Drittgesetzte Ana Bogdan. Niemeier gewann 7-6(5), 6-2 in einer Stunde und 56 Minuten.

Niemeier gewann 75 % ihrer ersten Aufschlagpunkte gegenüber 59 % der Rumänin. Beide Spielerinnen hatten jedoch Mühe, bei ihren zweiten Aufschlägen gut abzuschneiden. Niemeier gewann 38 % ihrer zweiten Aufschlagpunkte, während Bogdan 37 % gewann.

Niemeier rettete drei der sechs Breakpoints, mit denen sie konfrontiert war, und verwandelte fünf der sieben Breakpoint-Chancen, die sich ihr bei Bogdans Aufschlag boten. Niemeiers nächste Gegnerin wird die Qualifikantin Olga Danilovic oder die Qualifikantin Kamilla Rakhimova sein.

Die achtgesetzte Anna Bondar rückte in die zweite Runde des rumänischen Turniers vor. Die Ungarin holte sich in einer Stunde und 14 Minuten einen 6:4, 6:2-Sieg gegen die Qualifikantin Elina Avanesyan. Bondar spielt als nächstes gegen Oceane Dodin oder Harriet Dart.

Auch Ysaline Bonaventure und Anna Blinkova gewannen ihre jeweiligen Erstrundenspiele bei den Transylvania Open. Bonaventure, die sich für das Hauptfeld qualifizierte, besiegte Varvara Gracheva mit 7:5, 7:5, während ihre Kollegin Blinkova ein Derby gegen eine andere Qualifikantin, Anastasia Zakharova, mit 6:1, 7:6 (7) überstand.

Bonaventure wird gegen die Gewinnerin zwischen Eugenie Bouchard oder die zweitgesetzte Anhelina Kalinina spielen. Blinkova erwartet entweder die fünfte gesetzte Magda Linette oder Xinyu Wang. Fotokredit: Transylvania Open Twitter.

Jasmine Paolini Marta Kostyuk Ana Bogdan
SHARE