San Diego Open: Qinwen Zheng und Daria Kasatkina erreichen Achtelfinale



by FISCHER P.

San Diego Open: Qinwen Zheng und Daria Kasatkina erreichen Achtelfinale

Qinwen Zheng zog in die zweite Runde ein, nachdem ihre Erstrundengegnerin Garbine Muguruza mitten im Match krankheitsbedingt aufgab. Zheng führte gegen die ehemalige Nummer 1 der Welt mit 5:0, als die Spanierin beschloss, das Match nicht fortzusetzen.

Zheng spielt diese Woche als Lucky Loser und wird als nächstes gegen die amtierende Nummer 1 der Welt, Iga Swiatek, antreten. Die beiden spielten Anfang des Jahres bei den French Open gegeneinander, wobei Letztere auf dem Weg zu ihrem Titelgewinn den Sieg davontrug.

San Diego Open: Karolina Pliskova rückt vor

Donna Vekic sorgte für die größte Überraschung des Tages, als sie die an Nummer fünf gesetzte Maria Sakkari in der ersten Runde besiegte. Die Kroatin gewann 7-6(3), 6-1 in einer Stunde und 36 Minuten.

Im ersten Satz führte Sakkari mit 5:3, doch Vekic gelang ein Comeback, das ihr am Ende den Sieg einbrachte. Vekic hatte 19 Winner und 13 unerzwungene Fehler, während die Griechin mit 19 Winnern und 22 unerzwungenen Fehlern abschloss.

In der zweiten Runde trifft Vekic auf die ehemalige Nummer 1 der Welt, Karolina Pliskova. Die Tschechin setzte sich in ihrem Erstrundenmatch gegen die amerikanische Qualifikantin Caroline Dolehide mit 6:3, 6:4 in einer Stunde und 22 Minuten durch.

Pliskova gewann 76% ihrer ersten Aufschlagpunkte und wehrte zwei der drei Breakbälle ab, die sie hatte. Sie verwandelte drei Breakbälle bei Aufschlägen von Dolehide. Auch die an Nummer acht gesetzte Daria Kasatkina hat sich einen Platz in der zweiten Runde gesichert.

Kasatkina besiegte in ihrem Erstrundenmatch Leylah Fernandez in nur 59 Minuten mit 6:2, 6:2. Kasatkina gewann 78% ihrer ersten Aufschlagpunkte und verwandelte fünf Breakbälle bei Fernandez' Aufschlag. Zwei der drei Breakbälle, die sie hatte, konnte sie abwehren.

In der zweiten Runde wird Kasatkina auf Madison Keys treffen. Schließlich sicherte sich auch die amerikanische Wildcard Sloane Stephens einen Platz im Achtelfinale der San Diego Open. Die US-Open-Siegerin von 2017 besiegte die Schweizerin Jil Teichmann nach einer Stunde und 57 Minuten Spielzeit mit 6:1, 7:6(2). Stephens wird als nächstes gegen die an Nummer drei gesetzte Aryna Sabalenka spielen.

Qinwen Zheng Daria Kasatkina Maria Sakkari