Guadalajara Open: Bianca Andreescu schlägt Kvitova und zieht ins Achtelfinale ein

Caroline Garcia, Maria Sakkari und Daria Kasatkina ziehen ebenfalls ins Achtelfinale ein.

by Weber F.
SHARE
Guadalajara Open: Bianca Andreescu schlägt Kvitova und zieht ins Achtelfinale ein

Bianca Andreescu besiegte am Dienstag die an 16 gesetzte Petra Kvitova in der zweiten Runde der Guadalajara Open. Die Kanadierin feierte nach zwei Stunden und 11 Minuten ein Comeback mit 3:6, 6:2, 6:0. Dies war das erste Mal, dass die beiden gegeneinander spielten.

Andreescu rettete acht der zwölf Breakpoints, mit denen sie konfrontiert war, während sie acht Breakpoints beim Aufschlag der Tschechin umwandelte. Nach dem Match sagte sie: „Der erste Satz ging einfach an mir vorbei.

(Kvitova) traf einige sehr große Schüsse, und ihr Aufschlag war sehr effektiv, und ich hatte das Gefühl, dass meine Emotionen gegen Ende des ersten Satzes auch die Oberhand über mich gewannen. Aber ich bin zurückgeprallt.

Ich wollte sie nur dazu bringen, so viel wie möglich zu spielen, meinen Aufschlag zu meinem Vorteil zu nutzen und einfach Druck auf ihre Rückkehr auszuüben, und ich denke, das ist mir wirklich gut gelungen.

Und einfach nur kämpfen, wirklich gut konkurrieren“. Um das Viertelfinale zu erreichen, spielt Andreescu entweder gegen Jessica Pegula oder gegen Elena Rybakina. Rybakina besiegte Karolina Pliskova am Dienstag in ihrem Erstrundenspiel mit 7:6 (5), 6:2.

Guadalajara Open: Gesetzte Spielerinnen sichern sich Plätze im Achtelfinale

Auch Maria Sakkari, Caroline Garcia und Daria Kasatkina gewannen ihre jeweiligen Zweitrundenspiele. Der viertgesetzte Sakkari kam in einer Stunde und 57 Minuten mit 6: 4, 6: 4 an Marta Kostyuk vorbei.

Die Griechin wird als nächstes gegen die an 14 gesetzte Danielle Collins oder Magdalena Frech spielen. Der an sechs gesetzte Garcia brauchte zwei Stunden und 31 Minuten und drei Sätze, um Rebecca Marino mit 6-7 (2), 6-3, 7-6 (5) zu besiegen.

Die nächste Gegnerin der Französin wird entweder Belinda Bencic oder Sloane Stephens sein. Schließlich setzte sich die an Nummer sieben gesetzte Kasatkina in 77 Minuten mit 6:1, 6:2 gegen Lin Zhu durch. Kasatkina wird entweder gegen Elise Mertens oder Anna Kalinskaya spielen, um das Viertelfinale zu erreichen.

Zu den weiteren bemerkenswerten Ergebnissen in der ersten Runde bei den Guadalajara Open gehörte Kalinskayas 6:3, 6:4-Überraschungssieg über die neuntgesetzte Barbora Krejcikova. Krejcikovas tschechische Kollegin Katerina Siniakova überraschte die an Nummer 11 gesetzte Beatriz Haddad Maia mit 7:5, 6:2.

Caroline Garcia Maria Sakkari Daria Kasatkina
SHARE