Simona Halep reagiert auf den Sieg von Rune gegen Djokovic im Finale von Paris

In Paris wurde Rune von Haleps Trainer Patrick Mouratoglou begleitet.

by Fischer P.
SHARE
Simona Halep reagiert auf den Sieg von Rune gegen Djokovic im Finale von Paris

Simona Halep gratulierte Holger Rune zum Gewinn des Paris Masters und sagte auch, sie sei stolz auf ihren Trainer Patrick Mouratoglou. Simona Halep, die sich nach den US Open einer Nasenoperation unterzogen hatte, erteilte Mouratoglou die Erlaubnis, bis zum Ende der Saison 2022 mit Rune zusammenzuarbeiten.

Am Sonntag besiegte der 19-jährige Rune Novak Djokovic im Pariser Masters-Finale um seinen ersten Masters-Titel. „Herzlichen Glückwunsch, Holger Rune, ich habe es genossen, dir zuzusehen! Ich bin stolz auf meinen Trainer Patrick Mouratoglou, (eine) besondere Person“, schrieb Halep in ihrer Instagram-Story.

Mouratoglou verteidigte Halep nach der Dopingsperre

Letzten Monat gab die ITIA bekannt, dass Halep vorläufig suspendiert wird, nachdem er positiv auf das Anti-Anämie-Medikament Roxadustat getestet wurde. Nachdem Mouratoglou mehrere Tage gebraucht hatte, brach er sein Schweigen und veröffentlichte eine lange Erklärung, in der er Halep als „ein Musterbeispiel für Integrität“ beschrieb.

"Hallo allerseits. Zunächst einmal möchte ich zum Ausdruck bringen, wie sehr unser Team unter Schock steht, seit Simona mich über den positiven Dopingtest bei den US Open informiert hat. In fast 30 Jahren Arbeit mit Hunderten von Profisportlern bin ich noch nie mit einer solchen Situation konfrontiert worden.

Ich weiß es zu schätzen, dass viele der Menschen aus der Tenniswelt, die eng mit Simona zusammenarbeiten oder sie seit vielen Jahren persönlich kennen, sich zu Wort gemeldet haben. Ich möchte diesen Menschen dafür danken, dass sie in einem so wichtigen Moment lautstark zum Ausdruck gebracht haben, dass Simona eine Frau von Wert ist.

Ihre Worte der Gewissheit vermitteln eine starke Botschaft, zu der ich stehe. Seit dem positiven Test von Simona letzte Woche habe ich mich entschieden, relativ still zu bleiben. Meine Priorität war es, meine Energie darauf zu verwenden, ihr zu helfen und sie dabei zu unterstützen, jeden Tag die Wahrheit herauszufinden.

Da ich Simona so gut kenne, kann ich Ihnen versichern, dass sie ein Musterbeispiel an Integrität ist. Sie ist absolut gegen jede Form von Doping, und ich weiß, dass es ihr nie in den Sinn gekommen ist, eine verbotene Substanz zu nehmen.

Ich vertraue ihr zu 100%. Gemeinsam werden wir kämpfen, um die Wahrheit zu beweisen“, sagte Mouratoglou in seiner Erklärung. Wann Halep zum Tennis zurückkehren darf, bleibt abzuwarten.

Simona Halep Patrick Mouratoglou
SHARE