Garcia reagiert auf den Gewinn des größten Titels ihrer Karriere bei den WTA Finals

Caroline Garcia krönt ihre Saison mit einem ersten WTA Finals-Titel.

by Fischer P.
SHARE
Garcia reagiert auf den Gewinn des größten Titels ihrer Karriere bei den WTA Finals

Die 29-jährige Caroline Garcia beschrieb den Gewinn des WTA-Finals als „riesiges Glück“, da sie stolz auf ihre Kampagne in Fort Worth, Texas, war. Am Montag besiegte Garcia Aryna Sabalenka mit 7: 6 (4) 6: 4 und gewann das prestigeträchtige Turnier zum Saisonende.

Garcia, die im Sommer in Cincinnati ihren ersten WTA 1000-Titel holte, ist jetzt auch WTA-Finalssiegerin. “Es ist definitiv eine Menge Riesenglück. Ein verrücktes Finale, viel Intensität in jedem Punkt. Ich bin wirklich stolz auf die Arbeit, die wir das ganze Jahr über geleistet haben.

Es war ein tolles Match – es ging wirklich aufwärts. Ich freue mich sehr, meinen größten Titel zu gewinnen", sagte Garcia auf der WTA-Website.

Garcia über den Sieg über Sabalenka

Der erste Satz hätte enger nicht sein können, da es während des Satzes keinen einzigen Breakpoint gab.

Im Tiebreak gewann Garcia sechs Punkte in Folge, um eine 6: 2-Führung zu eröffnen, bevor sie ihren dritten Satzball umwandelte, um einen knappen ersten Satz zu gewinnen. Nach dem Gewinn des ersten Satzes brach Garcia Sabalenka im ersten Spiel des zweiten Satzes und behielt dann den Rest des Matches ihren Aufschlag bei, um einen Sieg in geraden Sätzen zu vervollständigen.

„Einfach sehr glücklich über die Einstellung, in jedem Moment wirklich ruhig zu sein. All die negativen Emotionen wirken sich nicht auf mich aus, und das war wirklich ein großer Teil davon, die wenigen Chancen zu nutzen, die ich im Tiebreak hatte, und im ersten Spiel habe ich sie im zweiten gebrochen ", fügte Garcia hinzu.

Das Finale zwischen Garcia und Sabalenka wurde durch wenige Punkte entschieden. Nach dem Match gab Garcia zu, dass der Schlüssel für sie darin bestand, zu liefern, wenn es am wichtigsten war. „Manchmal bist du emotional oder die Dinge laufen nicht so, wie du es willst.

Ich meine, manchmal gibt es einen großen Kampf, also muss man seinen Weg finden. Einige Punkte, wo Sie nichts tun können. Du versuchst einfach den Return einzulegen und so schnell wie möglich auf die andere Seite zu rennen.

Und das war einer der größten Punkte, die ich verbessert habe. Heute war eines der wichtigsten Dinge, ruhig zu bleiben und jede Gelegenheit zu nutzen", erklärte Garcia.

Caroline Garcia
SHARE