WTA Awards 2022: Iga Swiatek, Serena Williams und die anderen Nominierungen



by   |  LESUNGEN 495

WTA Awards 2022: Iga Swiatek, Serena Williams und die anderen Nominierungen

Die Saison 2022 im Frauen-Circuit endete offiziell nach den WTA Finals, die der Französin Caroline Garcia die letzte große Freude des Jahres bescherten. Ein wirklich besonderes Jahr voller interessanter Ideen für Frauen, die in den letzten Monaten dafür gekämpft haben, große Ziele zu erreichen und sich abzuheben.

Die große Bestätigung war zweifelsohne die polnische Nr.1 ​​Iga Swiatek, die vor allem den ersten Teil mit vielen Triumphen und einer Reihe beeindruckender umgeschriebener Rekorde dominierte. Nach jeder Schließung ist es nun an der Zeit, für jede Spielerin Bilanz zu ziehen, die in der Lage sein wird, über das nachzudenken, was während der verschiedenen prestigeträchtigen Termine gezeigt wurde, und sich eine kleine wohlverdiente Pause zu gönnen, bevor sie zum Training und zur Vorbereitung auf den Platz zurückkehrt bestmöglich für das kommende Jahr 2023.

Die WTA hat kürzlich eine Notiz mit allen Spielern und Trainern veröffentlicht, die nominiert wurden, um Anerkennung zu erlangen. Mehrere Kategorien werden Preise vergeben, darunter natürlich der Sportler des Jahres: die Nummer eins Swiatek, der Tunesier Ons Jabeur, die Amerikanerin Cori Gauff und Jessica Pegula, die Französin Caroline Garcia und die Gewinnerin der Ausgabe 2022 von Wimbledon Elena Rybakina.

Unten die Kategorien mit allen Nominierungen.

Die Nominierungen

Tennisspielerin des Jahres:

  • Iga Swiatek
  • Ons Jabeur
  • Cori Gauff
  • Jessica Pegula
  • Caroline García
  • Elena Rybakina
Bestes Doppel des Jahres:
  • Barbora Krejcikova & Katerina Siniakova
  • Veronika Kudermetova & Elise Mertens
  • Cori Gauff & Jessica Pegula
  • Gabriela Dabrowski & Giuliana Olmos
  • Ljudmyla Kichenok & Jelena Ostapenko
Beste aktuelle Spielerin:
  • Veronika Kudermetova
  • Beatriz Haddad Maia
  • Ekaterina Alexandrowa
  • Liudmila Samsonova
  • Ajla Tomljanović
Bruch des Jahres:
  • Zheng Qinwen
  • Linda Fruhvirtova
  • Jule Niemeier
  • Mayar Scherif
  • Harriet Dart
  • Laura Pigossi
Beste Rendite:
  • Daria Saville
  • Tatjana Maria
  • Serena Williams
  • Donna Vekic
Bester Trainer des Jahres:
  • David Witt
  • Tomasz Wiktorowski
  • Carlos Martinez
  • Issam Jellali
  • Bertrand Perret
  • Diego Mojano
  • Rafael Paciaroni
  • Tom Hügel