Tim Henman liefert Fitness-Update zu Emma Raducanu

Raducanu hat in dieser Nebensaison mit Jez Green zusammengearbeitet.

by Faruk Imamovic
SHARE
Tim Henman liefert Fitness-Update zu Emma Raducanu

Die frühere britische Nummer 1 Tim Henman sagt, dass Emma Raducanu in dieser Nebensaison definitiv hart arbeiten wird, da er erwartet, dass die 20-Jährige nächstes Jahr „fitter und stärker“ sein wird.

Raducanu, die im November 20 Jahre alt wurde, hatte während der gesamten Saison 2022 mit Verletzungen und körperlichen Rückschlägen zu kämpfen. Nach Abschluss ihrer Saison 2022 stellte Raducanu Andy Murrays ehemaligen Kraft- und Konditionstrainer Jez Green ein.

„Für Emma wird die Zusammenarbeit mit Jez Green, die Arbeit auf der Laufbahn, die Arbeit im Fitnessstudio, die Nutzung seiner Erfahrung und seines Wissens in Verbindung mit ihrer Arbeitsmoral, sie definitiv fitter, stärker und schneller sein.

Nachdem sie ihren Zug in den letzten vier bis sechs Wochen gesehen hat, setzt sie wirklich harte Arbeit ein, um diese Widerstandsfähigkeit aufzubauen“, sagte Henman der Times.

Raducanu sieht „bereits fitter und stärker aus“

Anfang Oktober erlitt Raducanu eine Handgelenksverletzung, aber die Verletzung hinderte sie nicht daran, im Fitnessstudio hart zu arbeiten.

Anne Keothavong, Kapitänin des britischen Billie Jean King Cup, lieferte ebenfalls ein sehr positives Fitness-Update zu Raducanu. „Sie sieht ziemlich fit und stark aus und ich denke, die Arbeit, die sie in den letzten Wochen geleistet hat, kann man sehen.

Gut, dass sie die Zeit dafür investiert. Ich denke, sie erkennt, dass es ein Bereich ist, an dem sie arbeiten und sich verbessern muss, und sie tut es. Handgelenksverletzungen sind nie einfach, aber ich denke, diese ist unter Kontrolle.

Sie hat gute Leute um sich. Ich denke, dass sie nächstes Jahr eine stärkere Spielerin sein wird", sagte Keothavong über Raducanu. Inzwischen hat Raducanu bestätigt, dass sie plant, ihre Saison 2023 beim ASB Classic in Auckland zu beginnen.

In Neuseeland wird Raducanu ihren ersten Auftritt haben. Aber bevor er nach Neuseeland reist, wird Raducanu diesen Dezember bei den Mubadala World Tennis Championships in Abu Dhabi antreten. Es bleibt abzuwarten, ob Raducanu es schafft, 2023 verletzungsfreier zu bleiben.

Tim Henman Emma Raducanu
SHARE