Ashleigh Barty gewinnt die fünfte Newcombe-Medaille

In diesem Jahr gewann Barty als erste Australierin seit 44 Jahren die Australian Open.

by Ivan Ortiz
SHARE
Ashleigh Barty gewinnt die fünfte Newcombe-Medaille

Ashleigh Barty hat zum fünften Mal die Newcombe-Medaille gewonnen, wie Tennis Australia bekannt gab. Jährlich vergibt Tennis Australia die Newcombe Medal an Australiens herausragendsten Spieler und den besten Botschafter für Tennis.

Barty, die 2017 ihre erste Newcombe-Medaille gewann, gewann die Auszeichnung auch 2018, 2019, 2021 und jetzt in diesem Jahr. Im Jahr 2020 hat Tennis Australia aufgrund der Pandemie seine jährliche Preisverleihung nicht abgehalten.

Die 26-jährige Barty nahm dieses Jahr an insgesamt zwei Turnieren teil, bevor sie Ende März schockierend ihren Rücktritt bekannt gab. Im Januar blieb Barty ungeschlagen, als sie bei den Adelaide International und den Australian Open hintereinander Titel gewann.

Durch den Sieg über Danielle Collins im Finale der Australian Open wurde Barty die erste Australierin seit 44 Jahren, die einen Einzeltitel bei den Australian Open gewann. Zwei Monate später gab Barty – die damals 25 Jahre alt und die beste Spielerin der Welt war – bekannt, dass sie ihre Profikarriere beenden würde.

Barty über der Newcombe-Medaille: Es gibt so viel, worauf man stolz sein kann

„Dies war offensichtlich ein sehr wichtiges Jahr in meiner Karriere und in meinem Leben. Wir hatten außergewöhnliche Veränderungen, wir hatten ein erstaunliches Jahr, in dem ich nicht nur eine Reise von mir, sondern auch von meinem Team gefeiert habe, und es gibt so viel, worauf ich stolz sein kann.

Ich stehe hier sehr stolz und weiß, dass ich absolut alles gegeben habe, was ich konnte, um diesen wunderschönen Sport zu meistern, der mir so viel mehr gebracht hat, als ich mir je hätte erträumen können.

Es gibt so viele Menschen hinter den Kulissen, die mir helfen und mir erlaubt haben, meinen Traum zu leben und zu entdecken, wie es sich anfühlt, hart zu arbeiten und wirklich etwas zu jagen, das man liebt", sagte Barty gegenüber Tennis Australia.

Seit ihrer Pensionierung wurde Barty mehrmals nach der Möglichkeit gefragt, eines Tages zum Tennis zurückzukehren. In ihren Antworten gab Barty an, dass sie mit dem Leben, das sie gerade führt, sehr zufrieden ist und dass sie das Tenniskapitel endgültig abgeschlossen hat.

Ashleigh Barty Australian Open
SHARE